Dienstag, 11. Januar 2011

Zwangslektüre

Ich habe Hausaufgaben bekommen. Meine Chefin möchte, dass ich ein Buch über "Führung" lese. Sie hat sich das nämlich auch besorgt. Ihr erstes Buch über Führung übrigens. Damit sie noch was lernt. Und weil sie so ein Desaster nicht nochmal möchte.
Gut. Mache ich. Sie wollte es mir leihen, aber ich mag keine geliehenen Bücher. Hab ich mir also eine Ausgabe bestellt - und heute erfahren, dass Chefin das aus "unserem Topf" zahlt. Finde ich gut. Wirklich. Vielleicht sollte ich meine anderen Bücher auch bei ihr einreichen.
Aber zurück zu Chefin. ich finde es erstaunlich, dass sie seit 10 Jahren die Leitung übernommen hat und JETZT auch mal ein Buch über Führung liest. Klasse.
Vielleicht liest sie sich ja in drei Jahren auch mal die Bedienungsanleitung für unser neues Emailkonto durch. Dann müsste ich nicht täglich ihre emails abrufen, weil weder sie noch die Sekretärin einen blassen Schimmer haben, wie das funktioniert.


Nun ja, nun warte ich auf mein Buch und bin mal gespannt, was sie uns da ausgesucht hat!

Kommentare:

  1. Sei nachsichtig mit ihr. Sie hielt sich wahrscheinlich für ein Naturtalent... ;)

    Und irgendwann müssen wir alle mal auf den Boden der Tatsachen zurück. Wobei... 10 Jahre?! Wow. Trinkt sie Red Bull?! :D

    AntwortenLöschen
  2. Vielleicht blättert sie immer noch in ihren Uni-Ordnern abends vor dem Einschlafen...

    AntwortenLöschen
  3. Ach so, und ich dachte schon die Börsenkurse in den Nachrichten *grins*

    AntwortenLöschen
  4. Wahrscheinlich hat sie neulich erst entdeckt, was ein Buch ist. Die Email kommt dann in den nächsten 10 jahren.

    AntwortenLöschen
  5. Titel? Abgesehen kann man auch führen, ohne Bücher gelesen zu haben *in den Spiegel guck*

    Ich hatte quasi schon seit der Grundschule Führungsaufgaben inne *hihi* Erste Klasse Jungs gegen zweite Klasse Mädchen und ich stand wie Napoleon am Rande des Schlachtfelds. Großartig. Und schon damals nur wegen Beziehungen...

    AntwortenLöschen
  6. @Anna: Nein, nur Tee :-)

    @Me: Als sie zur Uni gegangen ist, gabe es das Leitungsding in der Art noch nicht und das hat man auf keinen Fall mitstudiert (ich auch nicht!)

    @UschiC: LOL...nein *ggg*

    @AndiBerlin: Öh, ja...warte...hab ich mal gehört...ich google das mal schnell!

    @chiefjudy: DAS wird es sein!

    @Robby: Titel kommt noch :-)
    Nun ja, das wird sie sich auch gedacht haben...und ich bekomme mit, wie sich DAS auswirkt!

    AntwortenLöschen
  7. Malik: Führen. Leisten. Leben.
    Eins der besten Bücher überhaupt.

    AntwortenLöschen

Da sich nicht immer alle an die Regeln halten:

Wem etwas in meinem Blog nicht passt braucht bei mir nicht zu lesen...auf Stänkern, Stalken oder Beschimpfungen habe ich hier keine Lust!

Und wer meint, mehr Wissen zu haben als andere, soll sich bitte freuen aber die "Geheimnisse" nicht verraten! :-) Einige Dinge werden einfach nicht offen ausgesprochen!

Etwas Geheimnis muss auch noch bleiben, und dementsprechende Kommentare werden gelöscht.

Dasselbe gilt für Beleidigungen, Stänkereien, Stalking. Wem etwas nicht passt – weglesen. Da oben rechts ist ein Kreuzchen, da kann man draufklicken und gut ist.