Donnerstag, 27. Januar 2011

Faules Pack

Mittlerweile kann man sich wohl noch nicht mal auf Aussagen von Ärzten verlassen.
Am Dienstag war ich bei einem Vertreter dieser Gattung, der mir zugesagt hat, den Befund und die Rezept"empfehlung (da er mir wohl selbst keines ausstellen konnte - warum auch immer) an meinen Hausarzt zu schicken.

Mann, was bin ich froh, dass ich nicht einfach ohne vorherigen Anruf dort hin gefahren bin.
NATÜRLICH war noch nichts angekommen (ja, so ein Fax kann auch schon mal etwas dauern! hmpf).
Jetzt sitze ich hier und warte darauf, dass die Praxis mich anruft und mir Bescheid sagt, dass der Befund samt Empfehlung zugefaxt wurde.
Ich liebe es zu warten. ich kann mir kaum was Schöneres vorstellen!

Kommentare:

  1. Ein Freund von mir ist Allgemeinmediziner und der sitzt mitlerweile ziemlich lange nach der Arbeit am immer weiter ausufernden Bürokram. Es ist also eventuell kein Wunder das der Dienst am Patienten irgendwann leiden muß.

    AntwortenLöschen
  2. @RushOliver: Ok, dann sollen sie aber auch keine Versprechungen machen, die sie nicht halten können.
    Geht "heute" (Dienstag) raus, heißt für mich, dass es am Donnerstag da ist, sonst mach ich da Stress!

    AntwortenLöschen
  3. Der Bürokram in der Medizin artet leider tatsächlich aus, da gebe ich Oliver recht. Allerdings - das mit den Versprechungen verstehe ich auch nicht.

    Und das gefaxe wegen einem Rezept auch nicht. Sowas hab ich noch nie erlebt. Aber vielleicht hatte der eine ja irgendwie sein Budget bereits übercshritten. Obwohl - es ist noch lange kein Quartalsende.

    AntwortenLöschen
  4. @chiefjudy: Wie gesagt, ich habe nichts gegen zuviel Papierkram gesagt. Ich hasse nur leere Versprechungen.
    Ich weiß auch nicht, warum die das Rezept nicht selbst ausstellen konnten.
    Die Rechnung können sie nämlich bestimmt selbst schreiben!

    AntwortenLöschen

Da sich nicht immer alle an die Regeln halten:

Wem etwas in meinem Blog nicht passt braucht bei mir nicht zu lesen...auf Stänkern, Stalken oder Beschimpfungen habe ich hier keine Lust!

Und wer meint, mehr Wissen zu haben als andere, soll sich bitte freuen aber die "Geheimnisse" nicht verraten! :-) Einige Dinge werden einfach nicht offen ausgesprochen!

Etwas Geheimnis muss auch noch bleiben, und dementsprechende Kommentare werden gelöscht.

Dasselbe gilt für Beleidigungen, Stänkereien, Stalking. Wem etwas nicht passt – weglesen. Da oben rechts ist ein Kreuzchen, da kann man draufklicken und gut ist.