Mittwoch, 25. Februar 2015

Alles doof!

Ich bin heute mit der Gesamtsituation unzufrieden.

Krank geschrieben, weil Mittelfußknochen gebrochen.

Dinge vom Job erfahren, auf die ich (momentan, von zu Hause aus) keinen Einfluss habe und seitdem total wütend und sauer!

Wahnsinnige Lust auf 'ne Zigarette --> rauche aber nicht mehr!

Wahnsinnige Lust auf Schokolade --> gibt es gerade nicht!

Das wahnsinnige Bedürnis, laufen zu gehen, Bokwa zu machen oder Thai Bo zu machen....am besten alles nacheinander, stundenlang. Geht aber nicht, weil Fuß kaputt.

Ich fühle mich wie ein kleines wütendes Kind, was nicht weiß, wohin mit der Wut....um mich abzuregen, runterzukommen und abzuschalten hilft mit normalerweise mein Sport....also auspowern, laufen, bewegen....(oder Schokolade und/oder Zigaretten...)

Ich versuche jetzt mal, das alles mit Bauchmuskel - und Hanteltraining auszugleichen - was ich ja so absolut liebe. Pfffffff! Bin mal gespannt, ob es funktioniert!




So, Frust rausgelassen und gut ist!

(Es liegt übrigens hauptsächlich daran, dass ich den PC kaum noch anhabe, dass ich gar nicht mehr blogge oder kommentiere...stelle ich gerade mal wieer fest!).


Dienstag, 4. November 2014

3-7-5-2

"Sieben - Drei - Fünf -Zwei" höre ich den Mann sagen, als ich die Tankstelle betrete um zu zahlen.

"Vielleicht sollten Sie ihre Geheimzahl nicht laut nennen" gibt die Kassiererin dem alten Herrn den Tipp.

"Doch, doch, sehen Sie...ich habe das hier doch extra aufgeschrieben:

Siebenundreißigzweiundfünfzig" ruft er durch den Raum. "Ich tippe das nochmal ein: "Sieben - Drei - Fünf - Zwei....wie es da steht".

"Ich glaube, sie haben sich vertippt, ich tippe mal für sie" antwortet die Kassiererin, sichtlich peinlich berührt.

Der alte Herr war schließlich nur noch dankbar, das er seine Tankkosten bezahlen konnten und vermutlich überhaupt nicht gerafft, was er da eigentlich eben gemacht hat. Zum Glück hat das keiner ausgenutzt!

Hoffentlich werde ich im Alter nicht so! Er tat mir richtig leid!

Freitag, 10. Oktober 2014

Ich lebe noch...

Und bin dann mal weg. Die Koffer sind gepackt... Ich freue mich auf Irland und bin echt gespannt. Bis die Tage!

Dienstag, 6. Mai 2014

Gehen Sie weiter...hier gibt es nichts zu sehen!

Momentan ist die Luft raus, was das Bloggen betrifft.

Und es fehlt die Zeit...jobtechnisch könnte ich mich teilen, dritteln, vierteln und privat gibt es immer viel tollere Dinge als vor dem Rechner zu sitzen.

Immerhin habe ich heute die Sachen repariert / wieder hergestellt, die ich letztens zerschossen habe (siehe letzter Post), aber ansonsten findet man mich doch eher im Garten oder im Haus oder unterwegs...

Ich muss auch gestehen, dass ich das nicht schlimm finde. Ich lese zwar noch einige Blogs, aber irgendwie hat es sich verändert. Früher war doch alles anders und natürlich besser ^^.

Ich merke auch, dass ich - je mehr ich vom Leben andere Leute lese oder sehe - immer weniger Lust habe, irgendetwas von mir zu teilen... fast immer, wenn ich dan mal den Gedanken habe zu bloggen, überlege ich mir im nächsten Moment, dass das eigentlich keinen etwas angeht....dass ich das nicht mit dem Internet teilen will.

Bei Instagram ist es noch etwas anderes - aber da beschränkt es sich in der Regel auf Essen oder Getränke.

Lange Rede und so weiter....

Hier gibt's grad nix zu sehen...mal sehen, ob sich das nochmal ändert!

Dienstag, 4. März 2014

Ich bin die Ruhe selbst....

Ich habe heute extrem viel gelernt...und alles autodidaktisch...im "trial and error" - Verfahren...mit viel "error" leider.

Ich weiß jetzt wie ich eine homepage bearbeiten kann ohne das ursprünglich verwendete Programm dafür zu benutzen...Juhu!

Allerdings weiß ich jetzt auch, wie schnell man sich einzelne Seiten mal eben zerschießt....gaaanz toll!

Zum Glück habe ich danach gelernt, wie ich mir diese Seiten wieder herstellen kann, indem ich den total bekloppten Fehler wieder rückgängig gemacht habe.

Leider sind jetzt bei einigen Seiten die Inhalte weg oder die Inhalte sind noch da, aber ohne den Hintergrund....super!

Ich könnte kotzen! Und rauchen! Und Schokolade essen....in Massen!

Ich will diesen Scheiß nicht mehr machen.

Ich glaube, ich werde noch einmal in den saueren Apfel beißen müssen, das alles irgendwie nochmal schön machen und dann versuchen, an irgend jemanden abzugeben der so blöd ist wie ich, den MIst freiwillig nebenbei zu machen.

Aber hey....ich habe heute wirklich ganz viel gelernt....und ich bin die Ruhe selbst *ommmmm*

Sonntag, 12. Januar 2014

Neues Jahr, neue Strecke, neuer Versuch!

Meine persönliche Laufsaison dieses Jahr startete heute.

5,5 km in langsamen 44 Minuten mit einer Minute Gehen nach 30 Minuten. Dafür, dass ich ewig nicht laufen war, ist das durchaus akzeptabel.

Ich bin heute das erste Mal seit dem Umzug gelaufen, so dass es echt spannend war, die neue Strecke einmal auszuprobieren.

Generell nicht schlecht und wenn man die Abzweigung, die ich wohl mit einer anderen verwechselt haben muss, wegläasst, dann ist es echt komfortabel zu laufen. So hatte ich heute direkt mal die Adventuretour mitten durch den Wald, nur entlang eines kleinen Pfades gewählt...sehr idyllisch, aber die richtige Strecke ist dann doch gerade als Frau und Alleinläufer besser :-)

Ich denke die Längen sind variabel und ich komme wieder an meiner Lieblings-Lauf-Ecke vorbei, wenn ich möchte...gefällt mir!

Ich werfe übrigens mal so ganz großlkotzig in den Raum, dass ich das Thema Halbmarathon dieses Jahr nochmal in meine Jahresplaung aufnehmen möchte, denn weder stehen Prüfungen, große Fortbildungen, Fern-Ehen oder Umzüge an....also habe ich wohl keine Ausreden mehr. ^^

Schauen wir mal, wie ich in ein paar Monaten darüber denke *hust*
Aber ein Anfang ist gemacht und es tat natürlich mal wiede total gut und natürlich frage ich mich wieder, wie ich nur so lange nicht laufen konnte :-)

Mittwoch, 1. Januar 2014

Herzlich Willkommen 2014!

Ich wünsche Allen ein zufriedenes, schönes, gutes neues Jahr!