Donnerstag, 13. Januar 2011

Errötet

Während meine bessere Hälfte das Lügen ohne rot zu werden perfektioniert hat schon ziemlich gut beherrscht, habe ich da im Allgemeinen so meine Schwierigkeiten.
Normalerweise fangen meine Wangen an zu glühen, so dass man sogar mit einiger Übung erkennen kann, ob ich nur ein wenig flunker oder ganze Romane zusammen dichte.
Als Chefin heute in ein Gespräch "polterte", weil sie aus Satzfetzen meinte etwas wichtiges herauszuhören und mich konkret darauf ansprach, konnte ich zum Glück mit gutem Gefühl "Nein. Ich? Quatsch!" antworten, da ich schon den halben Tag rosarot durch die Gegend laufe.
Äußerst praktisch!
Außerdem weiß ich durch die Betonung ihrer Frage direkt, wie sie eine andere Antwort gefunden hätte, so dass ich jetzt schon planen kann, wie ich ihr das ggf. mal erkläre ohne dass sie zusammenbricht! Sehr schön!

So! Was stelle ich denn jetzt mit meinem Leuchten an? Braucht noch jemand einen Heizstrahler? Ich hääte heue noch was Zeit!

Kommentare:

  1. Fragen Sie Rudolph... der kennt sich da besser aus.. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Frauen werden prinzipiell nicht rot beim Lügen. Das, was man als einen Anflug von Röte deuten könnte, ist nur die Reflexion des jeweils aufgetragen Make Ups :)

    AntwortenLöschen
  3. Mehr Makeup! Oder einfach nicht Lügen :-P

    AntwortenLöschen
  4. Kannst dich gern in mein Wohnzimmer stellen. Dann kann ich der Heizung mal einen Tag Urlaub gönnen ;-)

    AntwortenLöschen
  5. ich krieg immer hektische flecken am hals und rote ohren :-(

    AntwortenLöschen
  6. @Rudolph? Hat der nicht grad Urlaub?

    @vanilleblau: Leider war ich fast ungeschminkt^^

    @DesertStorm: ich lüge ja auch nie..also..äh..hähä..ja...

    @Lyanca: Alles klar, dann komme ich mal vorbei :-)

    @Bluhnah: Stimmt! Rote Ohren! Die hatte ich heute aber auch die ganze Zeit! :-)

    AntwortenLöschen
  7. Bei mir kommt's drauf an. Romane kann ich nicht zusammendichten, aber mal eine kleine Flunkerei hier oder da - das ist dann kein Problem ;)

    Aber praktisch, daß Du jetzt bescheid weißt ;)
    Wobei - ich hasse es, wenn sich leute einfach so in ein gespräch drängen!

    AntwortenLöschen

Da sich nicht immer alle an die Regeln halten:

Wem etwas in meinem Blog nicht passt braucht bei mir nicht zu lesen...auf Stänkern, Stalken oder Beschimpfungen habe ich hier keine Lust!

Und wer meint, mehr Wissen zu haben als andere, soll sich bitte freuen aber die "Geheimnisse" nicht verraten! :-) Einige Dinge werden einfach nicht offen ausgesprochen!

Etwas Geheimnis muss auch noch bleiben, und dementsprechende Kommentare werden gelöscht.

Dasselbe gilt für Beleidigungen, Stänkereien, Stalking. Wem etwas nicht passt – weglesen. Da oben rechts ist ein Kreuzchen, da kann man draufklicken und gut ist.