Donnerstag, 26. Mai 2011

Zeitverschwendung II

Aber noch ärgerlicher als solche Kurzgespräche, bei denen sich die Anfahrt nicht lohnt sind berufliche Termine, bei denen man versetzt wird!
Absagen muss man da nicht! Telefonisch erreichbar sein, damit man wenigstens einen neuen Termin vereinbaren kann? Quatsch! Wozu!
Ich habe ja sonst nichts zu tun! Hmpf!

Kommentare:

  1. Ich halte Leute, die es trotz unserer Kommunikationstechnologie und -mittel nicht der Mühe wert finden anzurufen wenn sie nicht kommen können oder wollen, schlichtweg für Arschlöcher. Hart, ist aber so.

    Ausnahmen aufgrund von Notfällen gehören selbstveständlich nicht dazu.

    AntwortenLöschen
  2. Mann sollte meinen, dass es mittlerweile eher an zu vielen Kommunikationswegen hapert, als an zu wenigen :-)

    AntwortenLöschen

Da sich nicht immer alle an die Regeln halten:

Wem etwas in meinem Blog nicht passt braucht bei mir nicht zu lesen...auf Stänkern, Stalken oder Beschimpfungen habe ich hier keine Lust!

Und wer meint, mehr Wissen zu haben als andere, soll sich bitte freuen aber die "Geheimnisse" nicht verraten! :-) Einige Dinge werden einfach nicht offen ausgesprochen!

Etwas Geheimnis muss auch noch bleiben, und dementsprechende Kommentare werden gelöscht.

Dasselbe gilt für Beleidigungen, Stänkereien, Stalking. Wem etwas nicht passt – weglesen. Da oben rechts ist ein Kreuzchen, da kann man draufklicken und gut ist.