Sonntag, 29. Mai 2011

(K)ein guter Anfang?!

Tja, nachdem ich ja kürzlich beschlossen haben für einen Halbmarathon zu trainieren bin ich diese Woche konsequenterweise mal GAR NICHT laufen gewesen. Die Gründe waren unterschiedlich. Naja....fangen wir halt diese Woche damit an! Hmpf!

Kommentare:

  1. Und als Kompromiss den Halbmarathon auf Inlinern bewältigen ist auch nicht drin?

    AntwortenLöschen
  2. @AndiBerlin: Nein, das ist für mich nicht vergleichbar..abgesehen davon dass ich nicht so gut fahre, dass ich mich in einer Horde von Menschen so wohl fühlen würde! Nein, entweder laufen oder gar nicht...aber ich schaffe das noch. Waren halt auch viele zusätzliche Termine diese Woche!

    AntwortenLöschen
  3. Am besten keinen wirklichen Druck aufbauen... lass laufen und wenn's klappt, dann klappt's und sonst nächtes Jahr. Ich wollte dies Jahr nach 2 Jahren nur Einsteiger-Kurse geben auch wieder mit eigenem Training beginnen - und was was/ist? Bandscheibe HWS und nun ganz arge Beschwerden im Illiosacralgelenk (Darm-/Steißbein), die ganz fies in beide Richtungen (oben und unten) ausstrahlen + vermutlich Entzündung durch falsche Schonbelastung. Ergo: nix Sport, nix laufen. Menno :(

    AntwortenLöschen
  4. @GZi: Autsch! Gute und schnelle Besserung!!!
    Ich glaube ETWAS Druck / Disziplin ist ganz gut für mich, aber ich werde es in Grenzen halten!

    AntwortenLöschen

Da sich nicht immer alle an die Regeln halten:

Wem etwas in meinem Blog nicht passt braucht bei mir nicht zu lesen...auf Stänkern, Stalken oder Beschimpfungen habe ich hier keine Lust!

Und wer meint, mehr Wissen zu haben als andere, soll sich bitte freuen aber die "Geheimnisse" nicht verraten! :-) Einige Dinge werden einfach nicht offen ausgesprochen!

Etwas Geheimnis muss auch noch bleiben, und dementsprechende Kommentare werden gelöscht.

Dasselbe gilt für Beleidigungen, Stänkereien, Stalking. Wem etwas nicht passt – weglesen. Da oben rechts ist ein Kreuzchen, da kann man draufklicken und gut ist.