Donnerstag, 3. Februar 2011

Verdorben

Leider habe ich mir grade die Laune und nicht den Appetit verdorben. Andersrum wäre es praktischer!

Ich geh mir mal einen heißen Kakao machen und komm vielleicht besser gelaunt nochmal zurück!

Kommentare:

  1. Is bei mir immer so. Der Appetit verschwindet nie. Willkommen im Club. :-)
    Heißer Kakao... Klingt gut *in die Küche schleich*

    AntwortenLöschen
  2. Heißer Kakao ist `ne super Idee! Passt übrigens hervorragend zu Schokokuchen. Danach ist einem dann so richtig schlecht ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Praktischer schon, aber Kakao/Schokolade hilft ja irgendwie bei allem ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Ist das ansteckend? Ich bin heute eine wandelnde Gewitterwolke... :(

    AntwortenLöschen
  5. Mmmmmm, ich hätte ja auch gerne einen. Mit Schlagsahne obendrauf (selbstverständlich!) :D

    Hats geschmeckt?

    AntwortenLöschen
  6. @Me: mein Appetit verschwindet nur bei richtig großem Kummer!

    @wieesmirgefaellt: den Kuchen hatte ich zum Glück nicht da :-)

    @Citara: Welcome :-)...ja, Schokolade hilft immer :-)

    @Anna: Hm, gute Frage...ich hätte jetzt das Frauenzeugsgedöns dafür verantwortlich gemacht, aber vielleicht liegt es ja auch am Wetter ;-)

    @Kat: War sehr lecker, allerdings ohne Sahne :-)

    AntwortenLöschen
  7. Ich hatte das die letzten zwei Tage mit der Gewitterwolke.

    Kakao ist aber fast immer gut :)

    Gute Besserung :D!

    AntwortenLöschen

Da sich nicht immer alle an die Regeln halten:

Wem etwas in meinem Blog nicht passt braucht bei mir nicht zu lesen...auf Stänkern, Stalken oder Beschimpfungen habe ich hier keine Lust!

Und wer meint, mehr Wissen zu haben als andere, soll sich bitte freuen aber die "Geheimnisse" nicht verraten! :-) Einige Dinge werden einfach nicht offen ausgesprochen!

Etwas Geheimnis muss auch noch bleiben, und dementsprechende Kommentare werden gelöscht.

Dasselbe gilt für Beleidigungen, Stänkereien, Stalking. Wem etwas nicht passt – weglesen. Da oben rechts ist ein Kreuzchen, da kann man draufklicken und gut ist.