Mittwoch, 2. Februar 2011

Geschrei

Ist es normal, dass ein dreijähriges Kind täglich mehrmals schreit? Also so richtig...ganz schrill..und laut.
Bei so normalen Sachen wie die Treppen hoch gehen oder immer, wenn die Mutter die Wohnung verlässt...und auch sonst so in der Wohnung (da kenne ich die Gründe allerdings nicht!).
Ich weiß, es gibt da so etwas wie eine Trotzphase...aber ich denke, das Gör ist einfach nur verzogen!

Kommentare:

  1. Kann man sich alles sparen, wenn man gleich einen Sportwagen kauft.

    AntwortenLöschen
  2. Ich denke da wie du, da hat jemand sein Kind verzogen bzw. ist mittendrin. Aber ich hoffe, dass ich mich irre und es nur eine (Trotz)Phase ist, in der einfach mal getestet wird, wie stark Mamas und Papas Nerven sind. ^^

    Hier im Haus wohnt auch eine Familie, deren Kids bzw. deren eines Kind sich auch sehr gern im Hausflur schreien hört. "Schön" ist auch, wenn sie anfangen in der Wohnung zu toben (Wohnung über uns). Ich hab manchmal den Verdacht, die werfen wiederholt Kühlschränke aus zwei Metern Höhe auf den Laminatfußboden. So klingt das jedenfalls gerne mal. Dass noch kein Putz von der Decke gerieselt ist, wundert mich. ^^

    AntwortenLöschen
  3. Ich muß immer grinsen wenn ich "Trotzphase" lese oder höre. Ich habe zwei Kinder und keines von denen hatte diese "Trotzphase". Ich denke auch daß das was mit Erziehung zutun hat. Natürlich ist nicht jedes Kind gleich, aber wenn es jedes mal losschreit wegen solcher Kleinigkeiten, sollte man sich als Eltern wirklich Gedanken machen..

    Kindererziehung ist halt nicht einfach. Kinder werden so wie wir sie machen!

    AntwortenLöschen
  4. Sehe ich genauso mit der Verzieherei. Ich kenne da ein- zwei Kinder, die sind auch so. Und bei denen ist es eindeutig.

    AntwortenLöschen
  5. Wir haben auch so ein BLAG im Haus.
    Sonntags morgens, acht Uhr - alle im Haus wach. Ich LIEBE sowas.
    Naja... ich glaub aber, dass ichs nicht besser hinkriegen würde. Mit Erziehung hab ichs nich so. Aber unter anderem darum will ich ja auch keine Kinder ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Über mir wohnt auch so eine Familie. Aber die sind einfach egoistisch. Denen sind die anderen nicht ganz so wichtig... Also darf das Kind auch stundenlang hopsen und über Tische und Bänke springen...

    AntwortenLöschen
  7. @Herr MiM: Oh ja, da gibt es tolle, extra zum Joggen und gut zum Zusammenklappen ^^

    @Koelschgirl: Mich stört "normaler" Kinderlärm nicht, aber dieses Kind brüllt immer!

    @Merle: meine Mutter sagt, ich hatte keine Trotzphase...sie hat mich aber auch erst immer abends von meiner Oma abgeholt..und die kann sich nicht mehr so gut erinnern ;-)))

    @chiefjudy: Heute kam mir die Mutter entgegen, mit dem Kind beim Runtergehen auf dem Arm...viel zu verwöhnt!!!

    @Lyanca: ich will trotzdem ein Kind und habe die Hoffnung, dass es mit der Erziehung besser klappt :-)

    @wieesmirgefaellt: Solche Familien sind natürlich toll :-(

    AntwortenLöschen

Da sich nicht immer alle an die Regeln halten:

Wem etwas in meinem Blog nicht passt braucht bei mir nicht zu lesen...auf Stänkern, Stalken oder Beschimpfungen habe ich hier keine Lust!

Und wer meint, mehr Wissen zu haben als andere, soll sich bitte freuen aber die "Geheimnisse" nicht verraten! :-) Einige Dinge werden einfach nicht offen ausgesprochen!

Etwas Geheimnis muss auch noch bleiben, und dementsprechende Kommentare werden gelöscht.

Dasselbe gilt für Beleidigungen, Stänkereien, Stalking. Wem etwas nicht passt – weglesen. Da oben rechts ist ein Kreuzchen, da kann man draufklicken und gut ist.