Mittwoch, 2. Februar 2011

Nicht zu vergleichen

“Geschäftsessen” Nr 1:

Die “WIR-AG” MANN-Lauffrau trifft sich zur Detailabsprache:

234398553 neu 

Maishähnchenbrust mit Birnenpolenta, Sherrysauce und Feldsalat. Dazu ein Weissburgunder.

 

“Geschäftsessen” Nr. 2:

Chefin und ich treffen uns zur Konzeptabsprache:

234703552

Salat mit Lachs und irgendetwas, was sich Cola light nennt!

Kommentare:

  1. Wenigstens sieht das Cola in dem Glas wie Wein aus... Und Salat ist gesund.
    Sieh's ganz einfach so :P

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein krasser Unterschied und das Geschäftsessen erbärmlich. Arbeiten Sie für den Kindergarten der Heilsarmee?

    AntwortenLöschen
  3. Ich nehm dann mal die Zitrone. Sauer macht lustig. Oder so :)

    AntwortenLöschen
  4. für mich bitte nr. 1 ohne polenta und nr. 2 :-)

    AntwortenLöschen
  5. ich hätt echt nen hotdog genommen ...ohne mit der Wimper zu zucken :-))))

    AntwortenLöschen
  6. Keine Köttbullar? Keine Mandeltorte zum Dessert? Übrigens - Cola kann man sich gratis nachschenken....
    Ist echt nicht zu fassen..

    AntwortenLöschen
  7. Ich wähle Geschäftsessen Nr. 1!

    AntwortenLöschen
  8. @all: Hab euch nicht vergessen. Antworte später!

    AntwortenLöschen
  9. @chiefjudy: Ah, genau, gesund. Guter Hinweis ^^

    @MiH: Nah dran ^^

    @vanilleblau: Mist, die habe ich liegenlassen ;-)

    @Bluhnah: Wirklich Nr. 2? Der Salat war nicht so doll!

    @Paderkroete: Den gibt es doch nicht im Restaurant?

    @FrauVau: Nee, diesmal keine Lust auf Köttbullar und die Mandeltorte hab ich mir verkniffen!

    @Tilly: ich auch!!! :-)

    AntwortenLöschen
  10. hm ...nu stimmt .....aber vieleicht hättest du den mit rein nehmen können:-))))

    AntwortenLöschen

Da sich nicht immer alle an die Regeln halten:

Wem etwas in meinem Blog nicht passt braucht bei mir nicht zu lesen...auf Stänkern, Stalken oder Beschimpfungen habe ich hier keine Lust!

Und wer meint, mehr Wissen zu haben als andere, soll sich bitte freuen aber die "Geheimnisse" nicht verraten! :-) Einige Dinge werden einfach nicht offen ausgesprochen!

Etwas Geheimnis muss auch noch bleiben, und dementsprechende Kommentare werden gelöscht.

Dasselbe gilt für Beleidigungen, Stänkereien, Stalking. Wem etwas nicht passt – weglesen. Da oben rechts ist ein Kreuzchen, da kann man draufklicken und gut ist.