Freitag, 4. Februar 2011

Stutenbissigkeit

Man nehme eine Nr. 2 einer anderen Institution und meine Chefin...beide sollen zusammen etwas organisieren.

Die Nr. 2 ist (genau wie ich) organisiert und strukturiert und plant ihre Termine für mind. ein halbes Jahr im Voraus...meine Chefin ist...nun ja...sagen wir so, Weihnachten kommt für sie auch immer wieder so richtig plötzlich und überraschend.

Es ist nun gar nicht lustig, als andere Nr. 2 dabei zu sitzen, wenn die beiden aneinander geraten. Und noch viel unlustiger ist es, sich hinterher Chefins Gemaule anzuhören, wenn diese sich über Dinge bei der anderen aufregt, die ich ehrlich gesagt ziemlich gut organisiert finde....

Manchmal wäre ich froh, wenn ich mit (mehr) Männern zusammen arbeiten könnte. Echt!

Wenigstens ist jetzt Wochenende :-)

Kommentare:

  1. Das Divengetue bei manchen Männern darf man aber auch nicht verachten, schlimmer als manche Frauen kann ich da nur sagen ;)

    Einen guten Start ins Wochenende wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaub auch nicht, dass es daran liegt, das es eine Frau ist, es ist die falsche Frau an der Stelle.

    AntwortenLöschen
  3. Ähm, ja. Noch unlustiger ist es, wenn man als einziger Kerl in einer Horde Frauen arbeiten muß. Mach ich auch nie wieder.

    Ich sag dazu jetzt nix weiter. Das könnte als Frauenfeindlich ausgelegt werden ;-) Ich "freue" mich aber schon riesig auf die ganzen Quotenfrauen, die da wohl bald per Gesetz kommen werden :-(

    AntwortenLöschen
  4. @Citara: ich kann mir das wirklich nur schwer vorstellen ;-)

    @Tilli: Da gibt es zu viele falsche Frauen an falschen Stellen!

    @Broken Spirits: ich hätte gerne mehr Quotenmänner bei uns, ehrlich...tät allen gut...und wer weiß, vielleicht würde die ein oder andere verbitterte Singledame dann auch mal wieder entspannter zur Arbeit kommen!;-)

    AntwortenLöschen
  5. Ich arbeite grundsätzlich lieber mit Männern zusammen als mit Frauen. Da gibt's nicht so viel blödes hintenrum Gelabere, Hühnergegacker etcetcetc. Kennt man ja.
    Nicht falsch verstehen, ich hab nix gegen Frauen, bin ja selbst eine, aber in geballter Ladung aufeinander, viele, stundenlang - unerträglich.

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab mal 4 Jahre als einziger Mann mit 6 Frauen zusammenarbeiten müssen. Und glaub mir, ich bin 4 Jahre durch die Hölle gegangen ;-)

    AntwortenLöschen
  7. @chiefjudy: Geht mir genauso!

    @Spanksen: Das glaube ich sofort!!!!

    AntwortenLöschen

Da sich nicht immer alle an die Regeln halten:

Wem etwas in meinem Blog nicht passt braucht bei mir nicht zu lesen...auf Stänkern, Stalken oder Beschimpfungen habe ich hier keine Lust!

Und wer meint, mehr Wissen zu haben als andere, soll sich bitte freuen aber die "Geheimnisse" nicht verraten! :-) Einige Dinge werden einfach nicht offen ausgesprochen!

Etwas Geheimnis muss auch noch bleiben, und dementsprechende Kommentare werden gelöscht.

Dasselbe gilt für Beleidigungen, Stänkereien, Stalking. Wem etwas nicht passt – weglesen. Da oben rechts ist ein Kreuzchen, da kann man draufklicken und gut ist.