Dienstag, 19. Juli 2011

3 Stunden

Schlaf sind definitiv zu wenig!

Nur noch dreimal aufstehen und dann hab ich es geschafft...und heute ist das Wichtigste, erst einmal nicht am Steuer einzuschlafen und dann der Kollegin Bescheid zu geben, wie es von nun an weitergeht....meine Ansprache habe ich heute Nacht ja zur Genüge geübt! Hmpf!

Kommentare:

  1. Ich habe auch nicht geschlafen, aber eigentlich eher weil eine Fliege um meinen Kopf herumsurrte, nicht wegen den Kollegen. Über die mache ich mir eh keine Gedanken. Meine Zeit ist mir zu schade und zu wertvoll, als mich mit Pflichtlebensbegleitern herumzuärgern.

    AntwortenLöschen
  2. 3 Stunden? Dann wäre ich eine Maultasche in Person ^^

    AntwortenLöschen
  3. Puh, und wie ist es gelaufen????

    AntwortenLöschen
  4. @crooks: Gesunde Einstellung...leider hat sich Kollegin so derbe danebenbenommen, dass ich heute Nacht meine "Ansprache" anscheinend durchformulieren musste. Tja, so konnte ich ihr heute Mogren wenigstens ordentlich den Marsch blasen. hat aber leider nix genützt...aber jetzt rege ich mich erstmal nicht mehr auf, jetzt bin ich viel zu müde!
    Eine Mücke hatte ich heute Nacht auch zwischenzeitlich! Auch immer schön!

    @Citara: Ich hab auch hart zu kämpfen....drei Stunden ist zu wenig!

    Tilli: Habs irgendwie geschafft, aber meine Nerven liegen jetzt blank!

    AntwortenLöschen
  5. Ich glaube du hast einfach zu viele weibliche Kolleginnen - da gibt es immer Stress! :-)

    Bald hast du frei, dann kannst du erstmal tief durchatmen!

    AntwortenLöschen
  6. @webbi: Oh ja, nur noch morgen und dann können die mich alle mal für die nächsten paar Wochen :-)

    AntwortenLöschen

Da sich nicht immer alle an die Regeln halten:

Wem etwas in meinem Blog nicht passt braucht bei mir nicht zu lesen...auf Stänkern, Stalken oder Beschimpfungen habe ich hier keine Lust!

Und wer meint, mehr Wissen zu haben als andere, soll sich bitte freuen aber die "Geheimnisse" nicht verraten! :-) Einige Dinge werden einfach nicht offen ausgesprochen!

Etwas Geheimnis muss auch noch bleiben, und dementsprechende Kommentare werden gelöscht.

Dasselbe gilt für Beleidigungen, Stänkereien, Stalking. Wem etwas nicht passt – weglesen. Da oben rechts ist ein Kreuzchen, da kann man draufklicken und gut ist.