Samstag, 24. März 2012

Vogelmassaker

Ich mag den Frühling, wirklich!

Es wird wieder wärmer, die Sonne kommt raus, die Blumen blühen, die Vöglein zwistchern...ich mag es...zumindest ab10 Uhr morgens oder so...vorher werde ich aggressiv und entwickle Mordphantasien...

am liebsten würde ich jeden kleinen Zwitschervogel einzeln aus den Bäumen schießen!

Es ist Samstag, 06:41 Uhr und ich bin wach, weil die da draußen um die Wette zwitschern! AHHHHHH!

Kommentare:

  1. Also zwitschernde Vögel sind für mich am Morgen auszuhalten, da wache ich nicht von auf... zum Glück. Viel schlimmer finde ich das Kirchenglockengebimmel. Wenn ich da am Sonntag Morgen um acht und um zehn aus dem Bett geläutet werde, werde ich höchst aggressiv.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Kirchenglocke ist hier zum Glück nicht so aufdringlich...die Vögel sitzen DIREKT vorm Schlafzimmerfenster...und haben ihre bevorzugte Zeit zwischen 5 und 7 Uhr! Ahhhh!

      Löschen
  2. Auf der Insel hatten wir einen, der hämmerte mit seinem Schnabel morgens um halb sieben an die Scheibe! Sicher hat so ein Idiot, der vor uns in dem Bungalow gewohnt hat dem zu Fressen gegeben. Oder irgend so ein Vogelgott hat sich gedacht: «Was? Die meint im Paradies zu sein? Der zeigen's wir jetzt aber!»

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh, auch ganz besonders toll :-(((

      Löschen
  3. Soll ich Ihnen mal meine Kater vorbeischicken...die räumen dermaßen auf, dass Sie zukünftig weder im Sommer noch im Winter Vögel haben, vielleicht höchstens mal die Gerippe davon :D :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne, ich liebe Katzen :-)))

      Löschen
    2. Dann schauen Sie doch hier mal rein :)
      http://rebellinsherzensdiebe.blogspot.de/

      Löschen
  4. Der frühe Vogel...und so ;-) Genieße Deinen Tag, liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na zumindest ist man sehr produktiv, wenn man so viel Zeit hat *grummel*

      Löschen
  5. Dann vogeln Sie doch auch um die zwitschern.

    AntwortenLöschen
  6. Ich schrub's ja schon beim MANN - same here ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich suche mir für heute Nacht die Ohrstöpsel raus!

      Löschen
  7. Oh ja, kenn ich ;-) Aber die kleinen Piepmätze machen mir nicht so viel. Bei mir sitzt eine kräftige Taube im Baum direkt vorm Fenster... habe gehört, man kann auch aus Tauben einen leckeren Braten machen... *grummelt* ;-)
    Aber im Ernst - auch wenns schwer fällt: überleg mal, wie gräßlich es ist, von laut hupenden und bollernden LKW und PKW unterm Fenster geweckt zu werden. Oder von gröhlenden Betrunkenen. Wahlweise (mit sich selbst oder anderen) streitenden Besoffenen. Da ist Vogelgezwitscher doch um Lichtjahre angenehmer.

    Und notfalls - ein ernstgemeinter Tipp - Ohrstöpsel nehmen. Diese aus Silikon dichten wirklich wunderbar ab.

    Ich wünsche morgen besseres Ausschlafen :-)
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Autos und Betrunkene höre ich nicht mehr ;-)

      Ich werde mich nachher auf die Suche nach meinen Ohrstöpseln begeben :-)

      Löschen
    2. Bei mir als geborenem Landei wars genau umgekehrt. Aber es waren auch Hauptverkehrsstraßen und zu den Betrunkenen in ihrer Gesamtheit sag ich einfach nix mehr. Es war Zeder und Mordio, zudem wurde das Gebrüll ohnehin durch die Bauweise der Häuserfronten verstärkt. Grauenhaft und gut, dass ich da weg bin.

      Wünsche eine erholsame Nacht mit den Ohrenstöpseln ;-)

      Conny

      Löschen

Da sich nicht immer alle an die Regeln halten:

Wem etwas in meinem Blog nicht passt braucht bei mir nicht zu lesen...auf Stänkern, Stalken oder Beschimpfungen habe ich hier keine Lust!

Und wer meint, mehr Wissen zu haben als andere, soll sich bitte freuen aber die "Geheimnisse" nicht verraten! :-) Einige Dinge werden einfach nicht offen ausgesprochen!

Etwas Geheimnis muss auch noch bleiben, und dementsprechende Kommentare werden gelöscht.

Dasselbe gilt für Beleidigungen, Stänkereien, Stalking. Wem etwas nicht passt – weglesen. Da oben rechts ist ein Kreuzchen, da kann man draufklicken und gut ist.