Dienstag, 13. März 2012

Hausaufgabe

Für meine Fortbildung muss ich aus dem Bereich Zeitmanagement einen Plan erstellen...um dann zu analysieren, was es für Zeitfresser gibt und wo Zeitfallen lauern...

Ich habe festgestellt, dass ich jobmäßig schon ein sehr gutes Zeitmanagement habe...nur im privaten, da habe ich manchmal noch Aufschieberitis bzw. bin dann doch zu platt! Hmmm! Ich sollte vielleicht doch nochmal meine Prioritäten überarbeiten, damit das Private nicht zu kurz kommt!

Kommentare:

  1. Ist das nicht normal?

    Ich kenne sämtliche Telefonnummern meiner Kunden auswendig, kann deren Aufträge im Kopf termingerecht planen, die Produktionsmaterialien mit Namen, Format und Grammatur blind bestellen oder die telefonisch abgestimmten Korrekturen ohne Fehler durchführen.

    Abere wehe man fragt mich nach einem privaten Termin oder die Telefonnummer eines Freundes..... dann muß ich mein 2. Gedächtnis mit dem Namen Smartphone bemühen. ^^

    AntwortenLöschen
  2. Das schöne am Privaten ist, dass man Aufschieben kann und faul sein kann und einfach spontan dem nachhängen, was vielleicht nicht sinnvoll ist, aber einem im Moment einfach nach ist. Ich bin ja eher für so viel Privates wie möglich :).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wobei man auch nicht alles aufschieben kann...es muss eine gesunde Mischung sein, denke ich :-)

      Löschen
  3. Same here same here. Allerdings muss ich momentan auch privat Gas geben. Aufschieberitis geht da bei mnachem nicht. Lästig! ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann auch nicht alles aufschieben. Blöd!

      Löschen

Da sich nicht immer alle an die Regeln halten:

Wem etwas in meinem Blog nicht passt braucht bei mir nicht zu lesen...auf Stänkern, Stalken oder Beschimpfungen habe ich hier keine Lust!

Und wer meint, mehr Wissen zu haben als andere, soll sich bitte freuen aber die "Geheimnisse" nicht verraten! :-) Einige Dinge werden einfach nicht offen ausgesprochen!

Etwas Geheimnis muss auch noch bleiben, und dementsprechende Kommentare werden gelöscht.

Dasselbe gilt für Beleidigungen, Stänkereien, Stalking. Wem etwas nicht passt – weglesen. Da oben rechts ist ein Kreuzchen, da kann man draufklicken und gut ist.