Montag, 9. Januar 2012

The person you've called...

Da komme ich von der Arbeit, um zu Hause direkt noch ein berufliches Telefonat zu führen - in Ruhe und stelle fest, dass die Telefonleitung tot ist! Nix, gar nix zu machen.

Habe also erstmal im Internet auf der Seite des Telefonanbieters nachgelesen, was zu tun ist (Gott sei Dank geht die DSL-Leitung noch!), dann alles befolgt (erfolglos) und dann artig in der Störungsstelle anzurufen...sooooo, hier die Kurzfassung: Man könnte den Fehler ganz einfach beheben, indem man ein Kabel direkt in die Telefondose stöpselt....

GANZ EINFACH geht hier schonmal gar nichts, weil natürlich der Anschluss schön mit Ordnern und solchen Dingen zugebaut ist und man immer abenteuerliche Verrenkungen machen muss, um dort hinzugelangen.

Suboptimal ist dann auch, wenn der Stecker auf der einen Seite passt, aber auf der anderen Seite nicht und der er dann beim Versuch, ihn wieder rauszuziehen, in der Dose stecken bleibt!

SUPER! Jetzt kann ich in absolut rückenfreundlicher Haltung erstmal das Teil da wieder rauspfriemeln und dann auf den Stecker warten, der mir zugeschickt wird!


AHHHHHHHH......und dabei wollte ich es heute eigentlich etwas ruhiger angehen lassen um heute Abend fit genug für meinen Sportkurs zu sein.

Zum Glück ruft sowieso kaum jemand an!


Nachtrag 15:41 Uhr:

Mit dem richtigen Werkzeug ist wenigstens der Stecker schnell aus der Dose befreit worden - trotzdem hab ich jetzt Nacken *grmpf*

Nachtrag 20:39 Uhr:

Seitdem ich vom Sport zurück bin, funktioniert es wieder!

Und dafür habe ich alles auseinandergebaut??? Wäääääh!

Kommentare:

  1. Och nööö!
    Wäre hier aber keine große Tragödie, da wir unseren Festnetzanschluß eigentlich eh nur noch wegen Internet haben. Zum Telefonieren benutzen wir fast ausschließlich die Handies.
    Trotzdem blöd!

    AntwortenLöschen
  2. Ja und funktioniert das Telefon jetzt wieder?

    AntwortenLöschen
  3. Halli Hallo liebe Lauffrau,

    Ich hoffe du hast trotz dieser negativen Sache einen schönen Wochenstart. Lache wieder und schlaf eine Nacht darüber. Morgen sieht die Welt schon wieder anders aus. Liebe Grüße Anni-chan

    PS: Ich wünsche dir noch eine super Woche!

    AntwortenLöschen
  4. @chiefjudy: Doch, ich nutze das Festnetz schon noch...ich find es komfortabler am Ohr, außerdem kann man sich das besser zwischen Kopf und Schulter klemmen :-)

    @AndiBerlin: Ja, seit heute Abend...keine Ahnung was das war. Dafür sieht das Wohnzimmer jetzt wüst aus :-(

    AntwortenLöschen
  5. @Anni-Chan: sagen wir es mal so...jetzt kann die Woche eigentlich nur besser werden, oder? :-)

    Aber der Sort hat gerade gut getan :-)
    Ebenfalls eine schöne Woche :-)

    AntwortenLöschen

Da sich nicht immer alle an die Regeln halten:

Wem etwas in meinem Blog nicht passt braucht bei mir nicht zu lesen...auf Stänkern, Stalken oder Beschimpfungen habe ich hier keine Lust!

Und wer meint, mehr Wissen zu haben als andere, soll sich bitte freuen aber die "Geheimnisse" nicht verraten! :-) Einige Dinge werden einfach nicht offen ausgesprochen!

Etwas Geheimnis muss auch noch bleiben, und dementsprechende Kommentare werden gelöscht.

Dasselbe gilt für Beleidigungen, Stänkereien, Stalking. Wem etwas nicht passt – weglesen. Da oben rechts ist ein Kreuzchen, da kann man draufklicken und gut ist.