Samstag, 21. April 2012

Bier-Informations-Weck-Anruf

Um 8:28 Uhr vom lokalen Getränkedealer angerufen zu werden, der nur mitteilen möchte, dass das vor Karneval bestellte Bier nun eingetroffen ist, hat mich zugegebenermaßen verwirrt und in dem Moment leicht überfordert!

Ich bin dadurch geweckt worden und war nur begrenzt aufnahmefähig.

Morgens reagiere ich eher auf "Kaffee" als auf "Bier". 

Mittlerweile sitzen wir durch MANN wieder an der Quelle, was das gewünschte und bestellte Bier angeht und brauchen die Bestellung eigentlich gar nicht mehr.

Ich hatte die Bestellung auch völlig vergessen. HMPF!

Seitdem bin ich wach - irgendwie - und überlege, was ich nun mit dieser Information anfangen soll ^^


Und bei euch so?

Kommentare:

  1. Ich wurde dadurch geweckt, dass ich von einer meiner Töchter ans Telefon gerufen wurde. Dran war ein geschiedener Vater, der die Grosse einladen wollte, Ende Mai ein Wochenende mit ihm und seiner Tocher - ihrer Freundin - zu verbringen. Musste der das echt jetzt schon wissen?! Als ich aber auf die Uhr sah, stand der Zeiger bereits auf 9!!! Ich habe tatsächlich mal ausschlafen können! Juppiiii! Das sind die Freuden einer Mutter ; )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, bis 9 Uhr ausschlafen schaffe ich auch sehr selten - und das sogar ohne Kinder :-)

      Löschen

Da sich nicht immer alle an die Regeln halten:

Wem etwas in meinem Blog nicht passt braucht bei mir nicht zu lesen...auf Stänkern, Stalken oder Beschimpfungen habe ich hier keine Lust!

Und wer meint, mehr Wissen zu haben als andere, soll sich bitte freuen aber die "Geheimnisse" nicht verraten! :-) Einige Dinge werden einfach nicht offen ausgesprochen!

Etwas Geheimnis muss auch noch bleiben, und dementsprechende Kommentare werden gelöscht.

Dasselbe gilt für Beleidigungen, Stänkereien, Stalking. Wem etwas nicht passt – weglesen. Da oben rechts ist ein Kreuzchen, da kann man draufklicken und gut ist.