Samstag, 14. April 2012

Auf den Geschmack gekommen

Wenn man sich eh neu austattet, dann kann man auch noch einen neuen Laufgurt dazupacken, in den dann auch das Smartphone wieder reinpasst (ich habe mir nämlich nach einem Sturz, bei dem ich kein Handy mit dabei hatte vorgenommen, nicht mehr ohne Telefon laufen zu gehen).

Tja, jetzt sollte ich komplett sein...wobei....Shirts habe ich auch nicht mehr so viele ^^

Kommentare:

  1. Zeig mal den Gurt. Ich hab einen bei H&M bestellt und der ist etwas zu wabbelig für meinen iPod. Smartphone hab ich nicht und Handy spar ich mir auch, nach mir wird aber auf der üblichen Strecke gesucht, wenn ich nach 45 Minuten nicht zurück bin *g* Aber grundsätzlich halte ich es für sehr clever eine Telefon unterwegs dabei zu haben...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich berichte, wenn ich ihn getestet habe! Ist ein Nathan Trinkgürtel Trail Mix 2

      Löschen
  2. Ich mag auch nicht ohne Handy draußen umherlaufen oder radeln, GsD gehts nicht nur mir so.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war damals einfach blöd, weil ich einfach gerne zu hause angerufen hätte, damit man mich einsammelt...so musste ich jemanden bitten, für mich anzurufen!

      Löschen
  3. Ich habe mir so einen Gurt für den Oberarm besorgt. Der passt auch gerade für Handy und Geld für Notfälle. Gerade im Sommer ist es ja wirklich schwierig irgendwas einzustecken.

    AntwortenLöschen

Da sich nicht immer alle an die Regeln halten:

Wem etwas in meinem Blog nicht passt braucht bei mir nicht zu lesen...auf Stänkern, Stalken oder Beschimpfungen habe ich hier keine Lust!

Und wer meint, mehr Wissen zu haben als andere, soll sich bitte freuen aber die "Geheimnisse" nicht verraten! :-) Einige Dinge werden einfach nicht offen ausgesprochen!

Etwas Geheimnis muss auch noch bleiben, und dementsprechende Kommentare werden gelöscht.

Dasselbe gilt für Beleidigungen, Stänkereien, Stalking. Wem etwas nicht passt – weglesen. Da oben rechts ist ein Kreuzchen, da kann man draufklicken und gut ist.