Samstag, 18. Juni 2011

Planänderung

Eigentlich ständ hier ein Post mit der Überschrift:

"Eingeschränkte Kommunikation"

MANN witzelt: "Schatz, ich habe Urlaub. Bitte spreche mich an, wenn es um direkte Nahrungsaufnahme geht...ansonsten möchte ich nichts hören"

Ich: "Geht klar...sag mal, möchtest du morgen in die Stadt...ähhh...um nach dem Shoppen was zu essen?"

Stattdessen waren wir heute sehr früh auf den Beinen, haben den Schichtwechsel in der Notaufnahme erlebt und die Kommunikation beschränkt sich auf: "Soll ich dir noch einen Tee bringen, bevor ich wieder fahre?"

Naja, wenigstens geht es ihm den Umständen entsprechend gut und er hat genug Zeit, um sich gesund zu schlafen! :-(

Und ich? Ich habe die PS3 für mich ganz alleine und finde das auf einmal total doof! :-(

Naja, so ist das Leben!

Kommentare:

  1. Echt blöd, ich hoffe es ist nichts Schlimmes.
    Wünsche gute Besserung, liebe Grüße
    Juniwelt

    AntwortenLöschen
  2. @juniwelt: Nein, es könnte schlimmer sein - aber dennoch wieder mal so eine Sache, die man nicht braucht...erst Recht nicht zu Beginn seines Urlaubes :-(

    AntwortenLöschen
  3. Ach, doof. Sowas hat meiner auch drauf, Notaufnahme zwei Tage vorm Kurzurlaub, so geschehen letztes Jahr im Juli.

    Ich wünsche dem Göttergatten gute Besserung.

    AntwortenLöschen
  4. Blöd! Aber passiert hier auch gern, wenn Schatz dann endlich mal Urlaub hat und entspannen könnte, wird er krank. Muss wohl was mit dem plötzlichen Abfall des Stressniveaus zu tun haben. ;)

    Gute Besserung auch von mir an MANN.

    AntwortenLöschen
  5. @Anna: Ich denke, der Körper wartet artig bis der Urlaub da ist :-(
    Ich richte die Wünsche gerne aus, danke!

    @Koelschgirl: Ja, ich denke, damit hat es wirklich zu tun! :-(
    Vielen Dank, gebe ich weiter :-)

    AntwortenLöschen
  6. So ist es. Wenn man Stress hat, dann hält man solange durch, bis die Entspannungsphase kommt. Und dann bricht man zusammen. Ein ganz normaler - aber halt lästiger - Mechanismus. Deshalb haben auch so viele Manager ihre Herzinfarkte im Urlaub oder zu Beginn des Ruhestandes. Aber soweit ist's ja zum Glück nicht.

    Ich wünsche gute Besserung weiterhin!

    Aber das mit der PS3 würde ich trotzdem ausnutzen^^

    AntwortenLöschen
  7. @chiefjudy: Ja, Gott sei Dank war es nicht das Herz!!!
    Ähem, ja, mache ich auch...ich glaube ich bin bei Fallout kurz vor'm Schluss...ich erkunde jetzt mit meinem Gefährten Fawkes noch die Gegend, um das Ende etwas rauszuzögern und versuche noch einige Nebenaufgaben zu bekommen!

    Aber jetzt wird erstmal die Steuer gemacht, damit ich dass endlich weg habe! :-)

    AntwortenLöschen
  8. Notaufnahme, ohweia! Bei mir ist es ähnlich, jetzt ist es im Job mal endlich ein wenig ruhiger und ich bin nicht mehr so unter Strom und plötzlich lieg ich flach, damn!

    AntwortenLöschen

Da sich nicht immer alle an die Regeln halten:

Wem etwas in meinem Blog nicht passt braucht bei mir nicht zu lesen...auf Stänkern, Stalken oder Beschimpfungen habe ich hier keine Lust!

Und wer meint, mehr Wissen zu haben als andere, soll sich bitte freuen aber die "Geheimnisse" nicht verraten! :-) Einige Dinge werden einfach nicht offen ausgesprochen!

Etwas Geheimnis muss auch noch bleiben, und dementsprechende Kommentare werden gelöscht.

Dasselbe gilt für Beleidigungen, Stänkereien, Stalking. Wem etwas nicht passt – weglesen. Da oben rechts ist ein Kreuzchen, da kann man draufklicken und gut ist.