Samstag, 30. April 2011

Suboptimal gelaufen!

Wenn auf einer neuen Strecke, die, wie sich rausgestellt hat, 10 km lang ist, das linke Knie nach 8,5 km keine Lust mehr hat, dann sind die restlichen anderthalb Kilometer im Wechsel mit gehen und laufen ganz schön lang! Hmpf!

Aber die Aussicht war ein Traum und es lohnt sich doch immer wieder, gewohnte Wege zu verlassen und neues auszuprobieren... :-)

Nachtrag:

Und der rechte Fuß fand die Tour auch nicht so ganz lustig...jetzt weiß ich auch, was damit gemeint ist, dass die Kondition zwar schnell wieder da ist, aber die Bänder noch etwas brauchen, um sich wieder an längere Distanzen zu gewöhnen! ^^

Aber es war so eine tolle Aussicht, und es lief ja auch grad so gut.... :-)

Kommentare:

  1. Diese "Zipperlein" gehören einfach dazu...ich warte noch auf den Tag, an dem meine Hüfte mal nix sagt :-)
    Liebe Grüße
    Juniwelt

    AntwortenLöschen
  2. Ach was. Schmerzen sind nur eine subjektive Einbildung. Da geht schon was. Augen zu und durch. So mache ich das immer. Ob ich will oder nicht.

    Aber ich habe auch keine Gnade mit mit selbst ;-)

    PS.: Gute Besserung! Das wird schon, und Aussichten sind doch auch was feines!

    AntwortenLöschen
  3. Wäre es nicht einfacher den Weg mit einer Videokamera abzulaufen und sich daheim dann zig mal wieder auf dem Fernseher anzuschauen? Das schon die Beine und Gelenke. ;-)

    AntwortenLöschen
  4. @Juniwelt: Klar, irgendwas tut immer weh, aber diesmal wurde es wirklich zuviel!

    @chiefjudy: So mache ich das ja normalerweise auch...nur diesmal konnte ich nicht mehr auftreten, DAS war dann auch nicht mehr zu ignorieren ^^

    @AndiBerlin: Hm, darüber sollte ich mal nachdenken :-)))

    AntwortenLöschen

Da sich nicht immer alle an die Regeln halten:

Wem etwas in meinem Blog nicht passt braucht bei mir nicht zu lesen...auf Stänkern, Stalken oder Beschimpfungen habe ich hier keine Lust!

Und wer meint, mehr Wissen zu haben als andere, soll sich bitte freuen aber die "Geheimnisse" nicht verraten! :-) Einige Dinge werden einfach nicht offen ausgesprochen!

Etwas Geheimnis muss auch noch bleiben, und dementsprechende Kommentare werden gelöscht.

Dasselbe gilt für Beleidigungen, Stänkereien, Stalking. Wem etwas nicht passt – weglesen. Da oben rechts ist ein Kreuzchen, da kann man draufklicken und gut ist.