Samstag, 12. Juli 2008

Schwere Entscheidung

Vorhin erhielt ich einen Anruf, dass ich den kleinen Wohnwagen doch kaufen könnte, ihn aber definitiv danach nicht weiterverkaufen könnte, was bedeutet, dass ich dafür sorgen müsste, ihn vom Platz zu schaffen, wenn ich nicht mehr bleiben möchte.

Leider kann ich nicht mit Sicherheit sagen, dass ich die nächsten zig Jahre auf dem Campingplatz beleiben möchte. Alleine, wenn das mit meinem Freund nicht hält, würde ich vermutlich wegwollen!

Dann habe ich lange gedacht, gerechnet, hin und her überlegt, abgewägt (oder gewogen?), Tränen vergossen, nochmal gerechnet, eine pro und contra-Liste erstellt, nochmal gerechnet, nachgedacht, telefoniert und nochmal gerechnet.....

Nach langem Hin und Her habe ich mich dagegen entschieden zu kaufen...

Entscheidend ist die Tatsache, dass ich den Wagen nicht weiterverkaufen könnte und im schlimmsten Fall dann für die Entsorgung zuständig wäre...(mit evtl. Folgekosten).

...es wäre mein ganzes Erspartes weg....ich fahre aber noch in Urlaub (Taschengeld????), evtl muss ich noch Nebenkosten nachzahlen....bei meinem Glück geht mir dann noch mein Auto kaputt und alles was ich bis zum nächsten Jahr spare kann würde in die Pacht für nächstes Jahr fließen, so dass ich mir keine neue Rücklage aufbauen könnte.

Schaue ich mir dann das Wetter an und überlege, dass die Saison doch vermutlich nur bis Oktober geht, ist es eine Überlegung, wie sehr ich den Wohnwagen nutze....wenn die anderen auch nicht da sind und kein Wetter für draußen ist, brauche ich keinen Wohnwagen, da ich eine sehr schöne Wohnung habe, in der man sich wunderbar einkuscheln kann...

Könnte ich den Wagen verkaufen wäre es nicht soooo viel Geld was definitiv weg ist...aber so?!

Ich bin ein zu sicherheitsbedachter Mensch für solch ein Risiko;-)...bin ja auch auf mich alleine gestellt und muss halt auch mögliche Kosten in der Zukunft tragen können!

Naja, war ne schöne Idee...vielleicht ergibt sich Anfang der nächsten Saison ja irgendetwas!

War ein schöner Traum...aber leider in meiner Realität nur mit Bauchweh machbar...und Bauchweh ist nicht gut!

Leid tut es mir natürlich auch, dass sich auch andere für mich bemüht haben....leider umsonst!

Kommentare:

  1. Den letzten Satz kannste streichen :)...ist doch Quatsch:)!

    AntwortenLöschen
  2. Och; finde ich nicht;-)...ist schon ok so!

    AntwortenLöschen
  3. Bist doch noch jung! Vielleicht ergibt sich mal wieder eine Gelegenheit!

    AntwortenLöschen
  4. Ja, ritter, hast Recht...ergeben sich betsimmt noch andere Gelegenheiten;-)

    AntwortenLöschen

Da sich nicht immer alle an die Regeln halten:

Wem etwas in meinem Blog nicht passt braucht bei mir nicht zu lesen...auf Stänkern, Stalken oder Beschimpfungen habe ich hier keine Lust!

Und wer meint, mehr Wissen zu haben als andere, soll sich bitte freuen aber die "Geheimnisse" nicht verraten! :-) Einige Dinge werden einfach nicht offen ausgesprochen!

Etwas Geheimnis muss auch noch bleiben, und dementsprechende Kommentare werden gelöscht.

Dasselbe gilt für Beleidigungen, Stänkereien, Stalking. Wem etwas nicht passt – weglesen. Da oben rechts ist ein Kreuzchen, da kann man draufklicken und gut ist.