Dienstag, 20. Oktober 2009

Nicht ohne meinen Anwalt

Mein neuer Anwalt ist auf jeden Fall eine ziemlich coole Socke. Maximal 40 Jahre, sehr locker und sympathisch. Ein absoluter Katzennarr, der jetzt erstmal überall nachfragt, ob jemand meine beiden Süßen haben möchte.

Er hat mein Parfum direkt erkannt und mir auf die Schnelle mal kurz einen Heiratsantrag gemacht, als er gehört hat, welchen Job ich mache :-)

Hoffen wir mal, dass er genauso kompetent wie cool ist :-)

Sieht aber alles ganz gut aus!

Kommentare:

  1. Bon Chance....Gute Anwälte sind heutzutage so wichtig wie gute Ärzte,. Nur gute Freunde sind mehr wert.

    AntwortenLöschen
  2. @Exhausted: Oh ja...und beides ist unheimlich schwer zu finden!

    Hoffe das Kerlchen ist fachlich fit und kompetent!

    AntwortenLöschen
  3. Hach ja, was Kerle mit Charme so alles "anrichten" können ;) ..und dabei schiebt man sowas doch normalerweise eher auf das weibliche Geschlecht.

    AntwortenLöschen
  4. @Zirkuskind: Och...anrichten würd ich nicht sagen :-)...wichtiger ist seine fachliche Kompetenz...und daneben ist er ganz locker und sympathisch!

    AntwortenLöschen
  5. Oh, es gibt ein neues "Über mich", klingt gut!! ;)

    AntwortenLöschen
  6. @Mary: Danke :-) hat sich zwar nicht viel geändert....aber mir gefällts ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Na hoffentlich ist er im Gerichtssaal auch so gut und versteckt damit nicht nur mangelnde Kompetenz :-)

    Welchen Job machst du den? o_O

    AntwortenLöschen
  8. @DeserT: Das hoffe ich auch :-)

    Welchen Job ich mache? Hm, momentan habe ich frei...von oben festgelegt...demnächst werde ich die offizielle Nr. 2 bei uns...was bei uns aber auch heißt, dass man irgendwie "zwischen den Stühlen sitzt"...:-)

    AntwortenLöschen
  9. Toll das sagt mir jetzt ja garnix. Du bist jetzt also die 2. die beim DriveIn von BK die Stühle geraderücken darf?

    Oder du bist 2. Vorstandsvorsitzende in einem großen international agierendem Konzern der Pharmaindustrie?

    Frauen! Echt mal! :-D

    AntwortenLöschen
  10. @DeserT: Ok...also weitere Tipps: Bei welchem Beruf gibt es Ferien statt Urlaub? Wer arbeitet mit Kindern und pubertierenden Kotzbrocken? Wer hat vormittags Recht und nachmittags frei? Übver welche Berufssparte wird gerne geschimpft? Wer wird von Kindern in der Regel nicht gemocht?

    Und wer leitet den ganzen Laden? Und derjenige, der nur Vertreter ist...das werde ich....so...das müsste reichen, oder??? :-)

    AntwortenLöschen
  11. Könnte sich da etwas anbahnen? By the Way, welchen Job machen sie denn?

    AntwortenLöschen
  12. @spanksen: Oh Nein, auf gar keinen Fall, das fänd MANN gar nicht lustig :-)
    zum Job: im Kommentar über Ihnen hab ich ihn mal umschrieben...vielleicht kommen Sie ja drauf :-)

    AntwortenLöschen
  13. Na, das war dann nicht mehr sonderlich schwer zu erraten ;-)

    AntwortenLöschen
  14. @spanksen: Das fanden nicht alle :-)

    AntwortenLöschen

Da sich nicht immer alle an die Regeln halten:

Wem etwas in meinem Blog nicht passt braucht bei mir nicht zu lesen...auf Stänkern, Stalken oder Beschimpfungen habe ich hier keine Lust!

Und wer meint, mehr Wissen zu haben als andere, soll sich bitte freuen aber die "Geheimnisse" nicht verraten! :-) Einige Dinge werden einfach nicht offen ausgesprochen!

Etwas Geheimnis muss auch noch bleiben, und dementsprechende Kommentare werden gelöscht.

Dasselbe gilt für Beleidigungen, Stänkereien, Stalking. Wem etwas nicht passt – weglesen. Da oben rechts ist ein Kreuzchen, da kann man draufklicken und gut ist.