Dienstag, 28. Dezember 2010

Wohnzimmerworkout

Ich habe da in einer Zeitschrift (nein - kein typisches Frauenlästerblättchen - war dann doch schon eher eine Fachzeitschrift!) so ein Workout gefunden.

Die "perfekte" Figur in 4 Wochen...gut, die Übungen sind ok - nichts weltbewegend neues dabei, aber ich frage mich allen Ernstes, wer die Zeit hat, morgens und abends dieses Programm durchzuführen. Ab der 2. Woche sogar ZWEIMAL hintereinander.

Diese Zeit habe ich ja noch nicht mal in meinem Urlaub!

Außerdem gibt es da ein tolles anderes Workout, welches eine Hosengröße kleiner verspricht. So weit, so gut...aber ich frage mich hier, was meine Nachbarin wohl davon hält, wenn ich eine halbe Stunde hier rumhüpfe, auf der Stelle laufe, massenweise Jumping Jacks mache und andere tolle Bewegnugsübungen....ICH an ihrer Stelle würde das NICHT lustig finden.

Naja, zum Glück möchte ich meine perfekte Figur erst in einigen Monaten haben und zum Glück kann man ja wieder einigermaßen gut draußen laufen....ob es wohl reicht, wenn ich statt 2mal täglich 2mal die Woche trainiere? :-)))

Kommentare:

  1. Irgendwie kenne ich das Gefühl, man möchte ein paar weniger Pfunde, aber eher problemlos ohne viel mühe... Hab mal 3 Kilo geschafft, in dem ich nach 18 Uhr nichts mehr genascht habe und tagsüber so wenig wie möglich. Und jedes mal wenn ich genascht habe, musste ich 50 Cent in ein Sparschwein packen. Das half ^^
    Aber die Kilos sind längst wieder drauf :(

    AntwortenLöschen
  2. Eigentlich ist es ja ganz einfach sein Idealgewicht zu erreichen bzw. zu halten. Regelmässige Bewegung (welche auch immer) und grundsätzlich weniger Kalorien zuführen als man verbrennt. Wenn da nicht der süffige Rote aus Südaustralien wäre :)

    AntwortenLöschen
  3. "ob es wohl reicht, wenn ich statt 2mal täglich 2mal die Woche trainiere? :-)))"

    Wenn der Kopf (und alles andere) mitspielt, klar. Es gibt ja Menschen... ach nein, ich fange nicht an *sich selbst zusammenreiß*

    AntwortenLöschen
  4. @ghetti: Naja, dass es Mühe bedeutet ist mir schon klar...aber zweimal am Tag ist echt unrealistisch! :-)

    @vanilleblau: In der Theorie kann ich das auch perfekt :-)))

    @Robby. Sprechen Sie ruhig weiter, Sie Jungspund *ggg*

    AntwortenLöschen

Da sich nicht immer alle an die Regeln halten:

Wem etwas in meinem Blog nicht passt braucht bei mir nicht zu lesen...auf Stänkern, Stalken oder Beschimpfungen habe ich hier keine Lust!

Und wer meint, mehr Wissen zu haben als andere, soll sich bitte freuen aber die "Geheimnisse" nicht verraten! :-) Einige Dinge werden einfach nicht offen ausgesprochen!

Etwas Geheimnis muss auch noch bleiben, und dementsprechende Kommentare werden gelöscht.

Dasselbe gilt für Beleidigungen, Stänkereien, Stalking. Wem etwas nicht passt – weglesen. Da oben rechts ist ein Kreuzchen, da kann man draufklicken und gut ist.