Freitag, 30. Dezember 2011

Schlaflos

Also eine Nacht wie die letzte hatte ich schon seit Ewigkeiten nicht mehr!

Zuerst sind wir vermutlich einfach zu früh ins Bett gegangen - generell kein Problem, ich kuschel mich einfach an MANN ran und schlafe dann nach gefühlten Stunden auch ein.

Dann - als ich kurz vorm Einschlafen war - fing es an zu gewittern - da war ich also wieder hellwach!

Als ich dann (gegen zwei oder drei Uhr denk ich) endlich kurz eingeschlafen war, ist irgendetwas in der Wohnung mit einem lauten Knall runtergefallen (vielen Dank auch - es war übrigens Backpapier, was sich aus dem Regal selstständig gemacht hat!).

Das nächste Mal auf die Uhr gesehen habe ich um 4 Uhr...seit dem Knall hatte ich NICHT mehr geschlafen.

Ich muss auf jeden Fall noch eingeschlafen sein, denn als MANN gefahren ist wurde ich wieder wach (immerhin habe ich also geschlafen!).

Ich konnte dann für 2-3 Stunden erneut einschlafen und fühle mich heute wie durch den Wolf gedreht.
Mein Schnupfen ist übrigens auch (wieder) da! Prima! *grmpf*

Kommentare:

  1. Google und ich werden einfach keine Freunde, nun ist meine Antwort auf Ihr Post weg...tztztztzt.
    Also Frau LaufFrau sie müssen ihre Hausmäuse mal ein wenig besser erziehen...mitten in der Nacht mit Backpapier spielen geht mal so gar nicht !!! Ich wünsche Ihnen einen ebenso sonnigen Tag wie es hier bei uns ist denn dann ist der Wolf ein wenig ertäglicher und auch der Schnupfen erscheint nicht mehr ganz so übel. Gute Besserung :)

    AntwortenLöschen
  2. Tröste Dich, solche Nächte hab ich in letzter Zeit leider oft. Der Körper bereitet sich wohl schon auf Schlaflosigkeit infolge von Baby vor... Ätzend, ich weiß, wie sich das anfühlt! Dabei hatte ich im Leben noch nie wirklich Schlafprobleme...

    AntwortenLöschen
  3. Ahhh, Frau Lauffrau, wenn sie über Ihre nächtliche Schlaflosigkeit infolge Nebenzimmerregalbedingter Inkontinenz lachen wollen, hab ich eine Empfehlung für Sie.
    Hören Sie sich an, oder besser noch, SEHEN Sie sich live an:
    Jochen Malmsheimer "Flieg, Fisch -Lies und gesunde -oder- Glück, wo ist Dein Stachel?"

    Danach werden Sie den WAHREN Grund für die nächtlichen Nebenzimmergeräusche kennen... Und Sie WERDEN lachen ;-)

    AntwortenLöschen
  4. @Rebellin: Auf die Sonne warte ich noch, aber ich konnte nochmal etwas schlafen :-)))

    Ich wünsche einen guten Rutsch :-)

    @chiefjudy: Du hast wenigstens eine Grund ^^ (macht es aber nicht besser, ich weiß!)

    @Miracle Man: Vielen Dank für den Tipp...werde ich mir nächstes Jahr mal ansehen oder hören :-)

    Guten Rutsch!

    AntwortenLöschen

Da sich nicht immer alle an die Regeln halten:

Wem etwas in meinem Blog nicht passt braucht bei mir nicht zu lesen...auf Stänkern, Stalken oder Beschimpfungen habe ich hier keine Lust!

Und wer meint, mehr Wissen zu haben als andere, soll sich bitte freuen aber die "Geheimnisse" nicht verraten! :-) Einige Dinge werden einfach nicht offen ausgesprochen!

Etwas Geheimnis muss auch noch bleiben, und dementsprechende Kommentare werden gelöscht.

Dasselbe gilt für Beleidigungen, Stänkereien, Stalking. Wem etwas nicht passt – weglesen. Da oben rechts ist ein Kreuzchen, da kann man draufklicken und gut ist.