Donnerstag, 17. November 2011

Alles anders

Ab sofort weht beruflich ein anderer Wind...das "All-Inclusive-Wellness-Service"-Paket ist vorbei!

Mir reichts. Ab sofort müssen die Kollegen wieder selbstverantwortlich handeln und sich nicht wundern, wenn sie es versemmeln!

Ich glaube, ich werde mir eine Menge Freunde machen!

Kommentare:

  1. Richtig so. Man kann nicht immer für andere den Kopf hinhalten und ihnen alles abnehmen. Das ist auf Dauer nicht gut.

    AntwortenLöschen
  2. Das wird bestimmt nicht einfach. Ich wünsch Dir viel Erfolg und Durchhaltevermögen, liebe Grüße
    Juniwelt

    AntwortenLöschen
  3. Möglich.

    Und vielleicht sogar mehr Respekt bekommen als vorher.
    "Der Esel, der alles für alle trägt, kommt selber kaum voran..."

    AntwortenLöschen
  4. Die Rolle von jungen Frauen in Führungspositionen ist sehr schwierig. Ist man zu freundlich, werden möglicherweise die Führungsqualitäten angezweifelt, ist man zu streng, macht man sich unbeliebt.

    Und leider sind es meistens gerade Frauen, die mit weiblichen Vorgesetzten nicht umgehen können, als würden sie es insgeheim nicht dulden, dass eine aus den "untergeordneten" Positionen ausbricht.

    Das hört aber irgendwann auf, wenn alle Ecken und Kanten abgeschliffen sind.

    AntwortenLöschen
  5. ...und sind heute die Fetzen geflogen?

    AntwortenLöschen
  6. @Frau N: Ach, den Kopf habe ich nicht hingehalten - zum Glück...ich habe sie nur zu sehr verwöhnt!

    @juniwelt: Doch, für mich wird es einfacher, für die anderen nicht :-)

    @Mel: Danke :-)

    @wieesmirgefaellt: Ja, bei einigen punkte ich dadurch, das stimmt!

    @Violet: Und genau diese Akzeptanz ist das Problem bei uns! Aber da müssen sie jetzt durch!

    @crooks: Nein, es wurde die Konfliktvermeidungsstrategie "Krankheit" gewählt!

    Aber Fetzen werden auch nicht fliegen, manch einer wird nur böse überrascht werden, wenn der Service wegfällt und man selbst denken und handeln muss!

    AntwortenLöschen

Da sich nicht immer alle an die Regeln halten:

Wem etwas in meinem Blog nicht passt braucht bei mir nicht zu lesen...auf Stänkern, Stalken oder Beschimpfungen habe ich hier keine Lust!

Und wer meint, mehr Wissen zu haben als andere, soll sich bitte freuen aber die "Geheimnisse" nicht verraten! :-) Einige Dinge werden einfach nicht offen ausgesprochen!

Etwas Geheimnis muss auch noch bleiben, und dementsprechende Kommentare werden gelöscht.

Dasselbe gilt für Beleidigungen, Stänkereien, Stalking. Wem etwas nicht passt – weglesen. Da oben rechts ist ein Kreuzchen, da kann man draufklicken und gut ist.