Montag, 12. September 2011

Terminschwierigkeiten

Wie haben wir das früher hinbekommen, dass man sich spontan mal verabredet hat. Für morgen, das nächste Wochenende oder sogar für heute?

Heute geht doch gar nichts mehr ohne Terminkalender und Verabredungen ein bis zwei Monate im Voraus!

Ich weiß nicht, früher hat mir das irgendwie besser gefallen!

Aber nun gut, eines wird uns in den nächsten Monaten bestimmt nicht: LANGWEILIG!

Kommentare:

  1. Und vor allem - wie hat man das alles OHNE HANDY gemacht? Man war doch nie erreichbar?! Wenn man sich mal verspätet hat oder so?!

    Völlig unvorstellbar heute - obwohl wir, als ich ein Kind war, kaum Telefon hatten...

    AntwortenLöschen
  2. *lach*
    Jetzt müsstest Du bloß noch schreiben "in den nächsten 9 Monaten" ... und schon wäre ein hübsches Süppchen gekocht *g*

    AntwortenLöschen
  3. @chiefjudy: OHNE Handy???? OMG!!! Tatsächlich nur sehr schwer vorstellbar!

    @Glücksritter: Ach, es kochen doch schon genug Süppchen in der Bloggerwelt ;-)Ich laufe erstmal meinen Halbmarathon - wenn ich einen Termin finde *ggg*

    AntwortenLöschen
  4. Das liegt aber meistens an der eigenen Trägheit, vor allem Paare mit Kindern sind da schrecklich unflexibel. Kommt dann noch hinzu das man sich im Alter um die 40 bewegt sieht es noch düsterer aus.

    Nach der Beendigung einer 10 Jährigen Beziehung mit der Mutter meines Sohnes hat man sowas extrem bemerkt. Davor hat man irgendwie in einer Art Parallelwelt gelebt.^^

    Mit etwas Fleiß und mehr Elan läßt sich das aber wieder so herstellen das man selbst ohne Terminkalender von Heute auf Morgen ..... manchmal von einer Minute auf die Andere spontan etwas mit Freunden unternimmt. Vorausgesetzt die Freunde haben das gleiche Problem und leben nicht in der besagten Parallelwelt. ;)

    AntwortenLöschen

Da sich nicht immer alle an die Regeln halten:

Wem etwas in meinem Blog nicht passt braucht bei mir nicht zu lesen...auf Stänkern, Stalken oder Beschimpfungen habe ich hier keine Lust!

Und wer meint, mehr Wissen zu haben als andere, soll sich bitte freuen aber die "Geheimnisse" nicht verraten! :-) Einige Dinge werden einfach nicht offen ausgesprochen!

Etwas Geheimnis muss auch noch bleiben, und dementsprechende Kommentare werden gelöscht.

Dasselbe gilt für Beleidigungen, Stänkereien, Stalking. Wem etwas nicht passt – weglesen. Da oben rechts ist ein Kreuzchen, da kann man draufklicken und gut ist.