Samstag, 13. September 2008

liegen und lesen

Meine mir selbst auferlegte Zwangsruhe klappt besser als ich gedacht habe. Um meine Erkältung schnell auszukurieren wander ich von Bett zu Couch und zurück und lese, lese, lese (und schlafe!)...nebenei noch Inhalationen und Tee in Massen....dank vieler guter Bücher ist es auszuhalten: Tess Gerritsen und Simon Beckett kann ich jedem empfehlen, der auch gerne Krimis liest!

So, Daumen drücken, dass der Husten bis Montag weg ist, sonst wird das nix mit der Vollnarkose...ich geh mal wieder ins Bett *winkewinke*

Kommentare:

  1. Hallo Lauffrau! Bin wieder da-ha! *wink* Ja sach ma... was ist denn mit Dir los? Kaum bin ich mal wech, da fängst Du an zu schwächeln?!!!

    Komm bald wieder auffe Beine! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Autsch, das klingt übel. Kampf den Viren!! Wünsch dir gute Besserung! :-)

    AntwortenLöschen

Da sich nicht immer alle an die Regeln halten:

Wem etwas in meinem Blog nicht passt braucht bei mir nicht zu lesen...auf Stänkern, Stalken oder Beschimpfungen habe ich hier keine Lust!

Und wer meint, mehr Wissen zu haben als andere, soll sich bitte freuen aber die "Geheimnisse" nicht verraten! :-) Einige Dinge werden einfach nicht offen ausgesprochen!

Etwas Geheimnis muss auch noch bleiben, und dementsprechende Kommentare werden gelöscht.

Dasselbe gilt für Beleidigungen, Stänkereien, Stalking. Wem etwas nicht passt – weglesen. Da oben rechts ist ein Kreuzchen, da kann man draufklicken und gut ist.