Mittwoch, 23. September 2009

Rettende Fähigkeit

Wenn mal mal eben ungeübt die Rettungsfähigkeit wieder auffrischt muss man sich um seine Kondition und seine Grund-Sportlichkeit nicht wirklich Gedanken machen...bei den 200m wären regulär noch 2 1/2 Minuten Puffer drin gewesen, den Alterszuschlag von 1 Minute nicht mitgerechnet :-)

Retten und fachgerecht durchs Wasser schleppen geht auch noch - alles prima!

Was mich allerdings am meisten gefreut hat, war der richtig freundliche Ton am Anfang. Der DLRG Mensch rannte an uns vorbei mit den Worten: Fortbildung? Dann mal umziehen und duschen "Zack - zack"...vielleicht ist es erwähnenswert, dass wir diese nette, freundliche Anweisung 10 Minuten VOR Beginn  erhalten haben.

Also saßen wir dann insgesamt 20 Minuten frierend in der Schwimmhalle, bis es überhaupt losging. Auf meine Frage, warum wir uns denn sofort duschen sollten, wenn wir ja noch gar nicht direkt ins Wasser gingen, kam die wieder sehr freundliche Antwort: "Weil Kinder das auch so machen müssen"....klar, die haben ja auch immer einen Theorieteil bevor sie schwimmen gehen...jaaaa, das macht Sinn!

Als ich dreisterweise erwähnte, dass mir jetzt kalt wäre wurde mir die kalte Dusche angeboten. Ich habe allerdings mein T-Shirt (mittlerweile war ich ja wieder trocken!) bevorzugt!

Der Rest verlief aber harmonisch. Von seinem Kollegen (der 20 Minuten später kam!) wurden wir immerhin "herzlich" begrüßt! Und weil wir alle so unheimlich sportlich waren waren wir anderthalb Stunden eher fertig :-)

Kommentare:

  1. Immerhin - Du hast mit Deiner rettenden Fähigkeit und der Kälte zum Trotz durchgehalten. Chapeau - Hut ab!

    AntwortenLöschen

Da sich nicht immer alle an die Regeln halten:

Wem etwas in meinem Blog nicht passt braucht bei mir nicht zu lesen...auf Stänkern, Stalken oder Beschimpfungen habe ich hier keine Lust!

Und wer meint, mehr Wissen zu haben als andere, soll sich bitte freuen aber die "Geheimnisse" nicht verraten! :-) Einige Dinge werden einfach nicht offen ausgesprochen!

Etwas Geheimnis muss auch noch bleiben, und dementsprechende Kommentare werden gelöscht.

Dasselbe gilt für Beleidigungen, Stänkereien, Stalking. Wem etwas nicht passt – weglesen. Da oben rechts ist ein Kreuzchen, da kann man draufklicken und gut ist.