Mittwoch, 15. September 2010

Hippieveranstaltung

Ich dachte ich befinde mich auf einer Fortbildung für Führungskräfte. Hm. Wir hatten schon eine Entspannungsübung, eine Fantasiereise, sollten unsere Visionen in einem Symbol bildne risch darstellen und haben schon ein tolles Gemeinschaftsbild gemalt. Außerdem vertreten alle die Meinung, dass man das Wir-Gefühl stärken muss, indem wir alle keine Wölfe mehr sind sondern Giraffen. Und wir haben uns alle lieb und arbeiten ohne Zeit-und Leistungsdruck. Ich weiß auch nicht, ich habe gerade total Lust Fallout 3 zu spielen und wild in der Gegend rumzuballern.

Kommentare:

  1. Ach du Sch... sieht irgendwie aus wie im Kindergarten. Ist es dann wohl vermutlich auch. :/

    AntwortenLöschen
  2. Uahhh, der Hängebusen in der dunkelroten Lederjacke ist aber auch sowas von fies...! Sorry, will nicht stänkern, ist nur eben aufgefallen.

    AntwortenLöschen
  3. Ach Du je! So eine Veranstaltung zum Working-Atmosphere-Improvement mittels Counseling-Psychologist haben wir auch grade hinter uns. Aber sowas "kindliches" haben wir nicht machen müssen.

    AntwortenLöschen
  4. Und wie fühlst du dich dabei?


    Wurdest du bestimmt auch gefragt.

    AntwortenLöschen
  5. Hahahaha :-)

    Ja die Dinger sind toll. Auch das Ballspielen für Teamwork ist klasse. Oder die guten und schlechten Eigenschaften der anderen im "Geheimen" aufschreiben oder Illustrieren. Und dazu Bilder und hach ja... wie damals im Kindergarten :-D

    AntwortenLöschen
  6. Ähm uns hat man neulich basteln lassen. Bei der Aufgabenstellung dachte ich erst, ich hätte mich verhört. Den Bezug zur Sinnhaftigkeit konnte ich bis heute nicht herstellen. Und ich hasse basteln... in meinem Kopf habe ich die Seminartussi mit der stumpfen Bastelschere aufgeschlitzt.

    AntwortenLöschen
  7. @Herr MiM: das waren auch genau meine Gedanken!

    @Mary: Dicht dran!!! Schlimm!

    @MiH: Was die Trulla gesagt hat war auch nicht besser!

    @Juliane: Hier ging es um Visionen, die verbildlicht werden sollten *würg*

    @Tilli: Zum Glück hat mich das keiner gefragt!

    @Desert: ich hab ja schon viel kennengelernt, aber DAS heute war der Brüller!

    @Frau Eiskalt: Ja, gebastelt haben die am Nachbartisch...und eine Gruppe hat während ihrer Präsentation GESUNGEN!!!!!

    AntwortenLöschen
  8. Ach du scheiße!! Mit sowas kann man mich ja auch immer jagen - Erwachsene die sich durch Kinderspielchen finden sollen. Naja, wem es hilft...
    (Du Ärmste! :-))

    AntwortenLöschen
  9. Ich brech zusammen. GESUNGEN? Auweia. Kopf - Tisch.

    AntwortenLöschen
  10. Ich glaube, ich bleibe doch lieber bei meiner Feedback-Runde. Oder den Arbeitsanweisungen. Da muß man wenigstens nicht singen. Die Aggressionen kommen da von ganz alleine. Und ich glaube, wenn ich denen nur einmal ein Bild male...

    Ach ja, habt Ihr auch "OHMMMM" gesagt?

    AntwortenLöschen
  11. @webbi: Das war kein Spielchen...das war die ERNSTGEMEINTE Version der "Vision" meiner Gruppe *würg*

    @chiefjudy: Mir wäre es beinahe rausgerutscht! :-)...Aber Fallout hilft :-)))

    AntwortenLöschen
  12. omg, wie furchtbar! solche kuschelrunden finde ich auch oberätzend!
    nachträglich riesengroßerundemitleidschick!

    AntwortenLöschen
  13. @Blunah: Danke! ich war kurz vor nem Amoklauf! Echt!

    AntwortenLöschen

Da sich nicht immer alle an die Regeln halten:

Wem etwas in meinem Blog nicht passt braucht bei mir nicht zu lesen...auf Stänkern, Stalken oder Beschimpfungen habe ich hier keine Lust!

Und wer meint, mehr Wissen zu haben als andere, soll sich bitte freuen aber die "Geheimnisse" nicht verraten! :-) Einige Dinge werden einfach nicht offen ausgesprochen!

Etwas Geheimnis muss auch noch bleiben, und dementsprechende Kommentare werden gelöscht.

Dasselbe gilt für Beleidigungen, Stänkereien, Stalking. Wem etwas nicht passt – weglesen. Da oben rechts ist ein Kreuzchen, da kann man draufklicken und gut ist.