Montag, 13. August 2012

Lieber...

erster Autofahrer im Stau,

was ist so schwer daran, sich von drei Spuren auf zwei Spuren einzufädeln und wie schaffst du es nur, einen 6 km langen Stau zu verursachen, in dem es entweder 10 Minuten lang GAR nicht weitergeht oder 200 m mit 80 km / h und das im Wechsel eine halbe Stunde lang!?

Und WIESO muss man sich den geplatzten Reifen auf der GEGENFAHRBAHN inkl. 5 km Stau so langsam angucken, dass auf unserer Seite auch keiner von der Stelle kommt????

Es kann doch nicht so schwer sein, halbwegs vernünftig auf der Autobahn zu fahren!

Aber ist schon ok, ich mache gerne nach 50 km und anderthalb Stunden Pause, weil ich vor lauter Genervtheit dringend mal musste! Arrrrgh!

Kommentare:

Da sich nicht immer alle an die Regeln halten:

Wem etwas in meinem Blog nicht passt braucht bei mir nicht zu lesen...auf Stänkern, Stalken oder Beschimpfungen habe ich hier keine Lust!

Und wer meint, mehr Wissen zu haben als andere, soll sich bitte freuen aber die "Geheimnisse" nicht verraten! :-) Einige Dinge werden einfach nicht offen ausgesprochen!

Etwas Geheimnis muss auch noch bleiben, und dementsprechende Kommentare werden gelöscht.

Dasselbe gilt für Beleidigungen, Stänkereien, Stalking. Wem etwas nicht passt – weglesen. Da oben rechts ist ein Kreuzchen, da kann man draufklicken und gut ist.