Donnerstag, 24. Juni 2010

...

Man merkt, dass man urlaubsreif ist, wenn man den Telefontermin mit seinem Anwalt in seinem Kalender mit seinem EIGENEN Namen vermerkt...klasse, jetzt weiß ich, dass ich dann mit MIR einen Termin habe...genau!

Kommentare:

  1. Mir ging's mal ähnlich; nur konnte ich mich nicht daran erinnert, mit wem ich den Termin gehabt hätte...

    AntwortenLöschen
  2. Das kenne ich gut, mir geht's zurzeit genauso :(

    AntwortenLöschen
  3. @Juliane: Geistesgegenwärtig (!) habe ich meinen Namen direkt durch den des Anwalts ersetzt :-)...hab mir aber auch schon häufiger einfach die Uhrzeit neben die Uhrzeit geschrieben :-)

    @GZi: Gestern bin ich ohne Handy und Wasser los...zum Glück ist der Kopf angewachsen :-)

    AntwortenLöschen
  4. Ich schreibe manchmal nur Uhrzeiten in den Kalender. Und weiß dann nicht mehr, was da war. Aber halt dafür noch genau, wann...

    Kopf--> Tisch :P

    AntwortenLöschen

Da sich nicht immer alle an die Regeln halten:

Wem etwas in meinem Blog nicht passt braucht bei mir nicht zu lesen...auf Stänkern, Stalken oder Beschimpfungen habe ich hier keine Lust!

Und wer meint, mehr Wissen zu haben als andere, soll sich bitte freuen aber die "Geheimnisse" nicht verraten! :-) Einige Dinge werden einfach nicht offen ausgesprochen!

Etwas Geheimnis muss auch noch bleiben, und dementsprechende Kommentare werden gelöscht.

Dasselbe gilt für Beleidigungen, Stänkereien, Stalking. Wem etwas nicht passt – weglesen. Da oben rechts ist ein Kreuzchen, da kann man draufklicken und gut ist.