Montag, 2. November 2009

Bloß nichts wegschmeißen!

Was ist naheliegender für ein Bund Suppengemüse, welches vom Wochenende übrige geblieben ist, als eine (echte) Bolognese daraus zu zaubern?

Gut, jetzt köchelt hier halt die nächsten Stunden eine Sauce auf dem Herd, von der ich so gut wie alles einfrieren werde, aber immerhin habe ich das Suppengrün sinnvoll genutzt (und zu Hause bin ich ja eh!!!) :-)

Kommentare:

  1. naja, immerhin besser, als es weg zu werfen, wie ich neulich (weil ich den platz im kühlschrank für anderes gedöhns brauchte)...

    AntwortenLöschen
  2. Wieso nicht? Ist doch immer praktisch, was in der Hinterhand zu haben... ;)

    AntwortenLöschen
  3. @Pssst: Joa, das hab ich mir ja auch gedacht :-)

    @chiefjudy: Es ist halt ungewohnt, so aufwändig für mich alleine zu kochen...vor Allem weil man vom Probieren schon satt ist :-)

    @Dosi: Ich hoffe heute niemand mehr *g*

    AntwortenLöschen
  4. g* Allzeit bereit!

    hab deshalb immer Wassereis zum Nachtisch da...(und zum abkühlen!)

    ggg*

    AntwortenLöschen
  5. Hm wir sollten mal ein Bloggertreffen machen, und jeder bringt was zu essen mit :-)

    Wenn hier alle so fleißig am Kochen sind.

    Aber ähm mehrere Stunden Herplatte anlassen für x € Stromkosten + Kosten fürs einfrieren. ich glaub wegschmeißen wäre besser gewesen ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab gestern (längst überfällig) im Beisein meines (tollen, neuen, intelligenten, gutaussehenden...) Freundes den Senf von Emil entsorgt, buäx! [Und ich meine wirklich Senf. Nochmalbuäx!]

    AntwortenLöschen
  7. @Spanksen: Bin mit meiner aber nur halb zufrieden gewesen!

    @DeserT: Genau...ich hätt noch Bolognese da :-)...wegschmeißen wäre unter der Betrachtung wohl billiger gewesen!

    @Mary: Hm...ich mag ja Senf..vor Allem den Süßen und den mit Estragon oder den mit Honig oder den mit Kräutern...:-)

    AntwortenLöschen

Da sich nicht immer alle an die Regeln halten:

Wem etwas in meinem Blog nicht passt braucht bei mir nicht zu lesen...auf Stänkern, Stalken oder Beschimpfungen habe ich hier keine Lust!

Und wer meint, mehr Wissen zu haben als andere, soll sich bitte freuen aber die "Geheimnisse" nicht verraten! :-) Einige Dinge werden einfach nicht offen ausgesprochen!

Etwas Geheimnis muss auch noch bleiben, und dementsprechende Kommentare werden gelöscht.

Dasselbe gilt für Beleidigungen, Stänkereien, Stalking. Wem etwas nicht passt – weglesen. Da oben rechts ist ein Kreuzchen, da kann man draufklicken und gut ist.