Sonntag, 19. April 2009

Aller Anfang ist schwer

Gut ausgerüstet mit neuen Schuhen und mit neuer Pulsuhr (so riesig dass man denkt man hat nem Laptop am Arm - furchtbar!) bin ich heute Laufen gewesen...4,252km zeigte mein Neuerwerb am Ende an mit einer Zeit von 34:50 Minuten....wenn ich überlege, dass ich die Strecke letztes Lahr locker 10 Minuten schneller gelaufen bin....aber egal...ein Anfang ist gemacht, das Knie ist ruhig und ich war nicht total k.o. hinterher!

Wenn ich es zeitlich schaffe laufe ich morgen direkt nochmal!

Kommentare:

  1. Ich sag doch: Jeder kann eine halbe Std. am Tag für Sport "opfern"!!!
    Du bist das beste Beispiel!
    Sehr gut, Lauffrau!
    Fleissiges Bienchen!

    Das leckere Essen gut verdaut?

    AntwortenLöschen
  2. Das leckere Essen gab es schon am Freitag :-)...aber die Röllchen haben sich verlagert...vom Teller an den Bauch! Unverschämtheit! :-)

    Und bald opfer ich auch bestimmt wieder ne Stunde fürs Laufen! bestimmt!

    AntwortenLöschen
  3. Habe auch am Freitag mit Sport angefangen, allerdings Indoor, weil Heuschnupfen :-(

    Zugegeben, ich bin Sportfrischling - und nach 30 Min. Crosstrainer war dann auch erstmal gut - aber war auch nur der Testlauf! Am Mittwoch gehts dann richtig los!

    Viel Spaß beim Sport(eln)!

    AntwortenLöschen
  4. Kann mich dir da nur anschließen...aller anfang ist wirklich schwer!
    Aber du weißt auch, dass es sich lohnt!

    AntwortenLöschen
  5. Hast du diese Tschibo-Pulsuhr *malfrag*....die habe ich mir nämlich bestellt und habe das Gefühl, die könnte mich auch wegbeamen...den linken Arm ziehe ich seither beim Joggen etwas nach... Lieben Gruß Gudi

    AntwortenLöschen
  6. @Prinzessin: danke, dir auch :-)

    @Eve: Ja, ich weiß wofür ich es mache...Sommerurlaub und Bikinifigur*grins*

    @Gudi: yep, die habe ich...die ist riesig, aber ich finde sie gut zu bedienen...aber es ist ein echter Klotz am Arm :-)

    AntwortenLöschen

Da sich nicht immer alle an die Regeln halten:

Wem etwas in meinem Blog nicht passt braucht bei mir nicht zu lesen...auf Stänkern, Stalken oder Beschimpfungen habe ich hier keine Lust!

Und wer meint, mehr Wissen zu haben als andere, soll sich bitte freuen aber die "Geheimnisse" nicht verraten! :-) Einige Dinge werden einfach nicht offen ausgesprochen!

Etwas Geheimnis muss auch noch bleiben, und dementsprechende Kommentare werden gelöscht.

Dasselbe gilt für Beleidigungen, Stänkereien, Stalking. Wem etwas nicht passt – weglesen. Da oben rechts ist ein Kreuzchen, da kann man draufklicken und gut ist.