Freitag, 23. November 2012

Bett-Geschichte

Gestern Abend im Bett robbte ich wie immer Richtung MANN, damit er mich zum Einschlafen in den Arm nimmt.

MANN hält in der Bewegung inne und grummelt genervt:

"Sag mal, muss ich dich jetzt eigentlich jeden Abend in den Arm nehmen?"

"Ja, natürlich" entgegne ich. Er stöhnt - "aber das ist nicht so schlimm" ergänze ich,

"das dauert doch nie lange: Du nimmst mich in den Arm, nach einigen Minuten drehen wir uns um, ich kuschel mich bei dir ran...dann schläfst du ein - und mein Arm auch - und ich drehe mich wieder zurück."


"Hmm", meint er, "dann kannst du doch eigentlich direkt so liegenbleiben". 


Ich liebe diese Logik :-))))

Kommentare:

  1. Pwned. Herr Lauffrau ist schon ein schlaues Kerlchen :D

    AntwortenLöschen
  2. Hauptsache mann tut, was frau will :-)

    AntwortenLöschen
  3. Arme im Bett gehören laut Kleingedrucktem im Ehevertrag eindeutig dazu. Kann er nix dagegen machen! ;-)
    Quellfrische Grüsse

    AntwortenLöschen
  4. Herrlich... ;)

    Im jedem Bett der gleiche Dialog... ;)

    AntwortenLöschen

Da sich nicht immer alle an die Regeln halten:

Wem etwas in meinem Blog nicht passt braucht bei mir nicht zu lesen...auf Stänkern, Stalken oder Beschimpfungen habe ich hier keine Lust!

Und wer meint, mehr Wissen zu haben als andere, soll sich bitte freuen aber die "Geheimnisse" nicht verraten! :-) Einige Dinge werden einfach nicht offen ausgesprochen!

Etwas Geheimnis muss auch noch bleiben, und dementsprechende Kommentare werden gelöscht.

Dasselbe gilt für Beleidigungen, Stänkereien, Stalking. Wem etwas nicht passt – weglesen. Da oben rechts ist ein Kreuzchen, da kann man draufklicken und gut ist.