Montag, 3. Mai 2010

Verraten

Manchmal ist mein Körper so ein richtiges hinterlistiges Arschloch! Aber so richtig!

Heute sollte ich in einem fremden Kollegium einen kleinen Vortrag halten, unsere Institution vorstellen (ein wenig kam ich mir dabei wie auf einer Werbeveranstaltung vor) und Fragen beantworten.
Mein persönlicher Eindruck war, dass ich nicht aufgeregt bin und das Ganze souverän durchziehe.
Dummerweise war mein Gesicht anderer Meinung. Nach drei Sätzen merkte ich wie ich anfing zu glühen und mich vermutlich im schönsten rosarot verfärbte.
Muss doch nicht sein! Naja, wenigstens kann ich flüssig und in ganzen Sätzen sprechen :-)

Kommentare:

  1. Zur Zeit müssen wohl alle irgendwelche Vorträge halten... ich kann das auch ganz toll so. *hust*

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich, das hätte ich zu gerne gesehen ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Und je mehr Du Dich anstrengst nicht rot zu werden, desto schlimmer wird es...

    AntwortenLöschen
  4. @Judy: Ich dachte immer, dass mir das keine Probleme bereitet...:-)

    @Spanksen: Das glaub ich dir! Ich war froh es nicht sehen zu müssen!

    @Merle: Wie wahr! :-(

    AntwortenLöschen

Da sich nicht immer alle an die Regeln halten:

Wem etwas in meinem Blog nicht passt braucht bei mir nicht zu lesen...auf Stänkern, Stalken oder Beschimpfungen habe ich hier keine Lust!

Und wer meint, mehr Wissen zu haben als andere, soll sich bitte freuen aber die "Geheimnisse" nicht verraten! :-) Einige Dinge werden einfach nicht offen ausgesprochen!

Etwas Geheimnis muss auch noch bleiben, und dementsprechende Kommentare werden gelöscht.

Dasselbe gilt für Beleidigungen, Stänkereien, Stalking. Wem etwas nicht passt – weglesen. Da oben rechts ist ein Kreuzchen, da kann man draufklicken und gut ist.