Montag, 21. Januar 2013

Self-fulfilling-prophecy?

Ich habe festgestellt, dass es äußerst kontraproduktiv ist, nach einem durch und durch entspannten Wochenende mit dem Gedanken "Hoffentlich kannst du überhaupt einschlafen, so fit wie du gerade bist" ins Bett zu gehen.

Natürlich konnte ich nicht schlafen. Und zwar fast gar nicht. Da hat auch kein lesen, kein fernsehen und kein bewusstes Entspannen geholfen. Dementsprechend bin ich heute morgen mit tierischen Kopfschmerzen und total übermüdet aufgestanden und habe mich dann leider dazu entschließen müssen, zu Hause zu bleiben. Blöd!

Am besten fange ich jetzt schon an, mir einzureden, wie gut ich heute Abwend schlafen werde! Hmpf!

Kommentare:

  1. hihi -- ich kann dir nicht mal sagen wie man gut schläft.. eventuell sich eins übern schädl ziehen lassen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Idee... wobei - dann kommen die Kopfschmerzen doch wieder ^^

      Löschen
  2. Bin heute auch zuhause geblieben - wegen dem Wetterchaos :-(

    AntwortenLöschen
  3. Kenne ich. Und wenn man dann noch wach liegt und ständig auf die Uhr schaut... schrecklich...

    AntwortenLöschen
  4. Ui, bist Du seit Montag jetzt am durchschlafen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, das nicht....aber immerhin schlafe ich nachts wieder :-)

      Löschen

Da sich nicht immer alle an die Regeln halten:

Wem etwas in meinem Blog nicht passt braucht bei mir nicht zu lesen...auf Stänkern, Stalken oder Beschimpfungen habe ich hier keine Lust!

Und wer meint, mehr Wissen zu haben als andere, soll sich bitte freuen aber die "Geheimnisse" nicht verraten! :-) Einige Dinge werden einfach nicht offen ausgesprochen!

Etwas Geheimnis muss auch noch bleiben, und dementsprechende Kommentare werden gelöscht.

Dasselbe gilt für Beleidigungen, Stänkereien, Stalking. Wem etwas nicht passt – weglesen. Da oben rechts ist ein Kreuzchen, da kann man draufklicken und gut ist.