Donnerstag, 31. Mai 2012

Hinterhältiges Miststück

Da hat sich doch heute tatsächlich eine Wespe den Weg in mein Hosenbein gesucht und wollte gerade genüsslich anfangen, in meine Wade zu stechen, als ich dieses hinterhältige Stück bemerkte!

ich sollte wirklich Gefahrenzulage für meine Arbeit beantragen ^^

Kommentare:

  1. Die wollte bloß mit deinem Bein flirten. Stell dich nicht so an :P

    AntwortenLöschen
  2. Gärtnerin? Kellnerin? Was machst du denn?

    AntwortenLöschen
  3. Glück gehabt :-)!
    Wir hatten neulich eine im Wohnzimmer. Die saß aber so brav auf der Lampe, dass wir sie da gelassen haben. Mittlerweile ist sie weg. Entweder tot runtergefallen (ich hab aber den Kadaver noch nicht gefunden), oder sie hat wieder rausgefunden... So kann's auch gehen^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sie hat nur angestochen zum Glück!

      Löschen
  4. Das geht ja gaaaaaaat nicht ...


    Grüßle und schönes Wochenende
    SK

    AntwortenLöschen

Da sich nicht immer alle an die Regeln halten:

Wem etwas in meinem Blog nicht passt braucht bei mir nicht zu lesen...auf Stänkern, Stalken oder Beschimpfungen habe ich hier keine Lust!

Und wer meint, mehr Wissen zu haben als andere, soll sich bitte freuen aber die "Geheimnisse" nicht verraten! :-) Einige Dinge werden einfach nicht offen ausgesprochen!

Etwas Geheimnis muss auch noch bleiben, und dementsprechende Kommentare werden gelöscht.

Dasselbe gilt für Beleidigungen, Stänkereien, Stalking. Wem etwas nicht passt – weglesen. Da oben rechts ist ein Kreuzchen, da kann man draufklicken und gut ist.