Sonntag, 12. Januar 2014

Neues Jahr, neue Strecke, neuer Versuch!

Meine persönliche Laufsaison dieses Jahr startete heute.

5,5 km in langsamen 44 Minuten mit einer Minute Gehen nach 30 Minuten. Dafür, dass ich ewig nicht laufen war, ist das durchaus akzeptabel.

Ich bin heute das erste Mal seit dem Umzug gelaufen, so dass es echt spannend war, die neue Strecke einmal auszuprobieren.

Generell nicht schlecht und wenn man die Abzweigung, die ich wohl mit einer anderen verwechselt haben muss, wegläasst, dann ist es echt komfortabel zu laufen. So hatte ich heute direkt mal die Adventuretour mitten durch den Wald, nur entlang eines kleinen Pfades gewählt...sehr idyllisch, aber die richtige Strecke ist dann doch gerade als Frau und Alleinläufer besser :-)

Ich denke die Längen sind variabel und ich komme wieder an meiner Lieblings-Lauf-Ecke vorbei, wenn ich möchte...gefällt mir!

Ich werfe übrigens mal so ganz großlkotzig in den Raum, dass ich das Thema Halbmarathon dieses Jahr nochmal in meine Jahresplaung aufnehmen möchte, denn weder stehen Prüfungen, große Fortbildungen, Fern-Ehen oder Umzüge an....also habe ich wohl keine Ausreden mehr. ^^

Schauen wir mal, wie ich in ein paar Monaten darüber denke *hust*
Aber ein Anfang ist gemacht und es tat natürlich mal wiede total gut und natürlich frage ich mich wieder, wie ich nur so lange nicht laufen konnte :-)

Kommentare:

  1. Bin die letzten Jahre auch ab und an umgezogen und habe mich immer wieder darauf gefreut neue Laufreviere zu erforschen.
    Wohne jetzt seit nem halben Jahr hier und finde immer noch neue Strecken, Verlängerungen oder abgelegene Pfade, die ich noch nicht lief.

    AntwortenLöschen
  2. Immer schön das Ziel im Auge behalten.
    Keep going and keep it high.

    AntwortenLöschen
  3. Glückwunsch :-)! Ich beneide Dich grad ein bißchen, denn meine hartnäckige Bronchitis/Whateververschleimung hält mich seit Ende Dezember vom Laufen ab :-(

    AntwortenLöschen

Da sich nicht immer alle an die Regeln halten:

Wem etwas in meinem Blog nicht passt braucht bei mir nicht zu lesen...auf Stänkern, Stalken oder Beschimpfungen habe ich hier keine Lust!

Und wer meint, mehr Wissen zu haben als andere, soll sich bitte freuen aber die "Geheimnisse" nicht verraten! :-) Einige Dinge werden einfach nicht offen ausgesprochen!

Etwas Geheimnis muss auch noch bleiben, und dementsprechende Kommentare werden gelöscht.

Dasselbe gilt für Beleidigungen, Stänkereien, Stalking. Wem etwas nicht passt – weglesen. Da oben rechts ist ein Kreuzchen, da kann man draufklicken und gut ist.